18,48 kWp bei Memmingen

  • Hey Leute,
    da ich schon länger quer durchs Forum les und mir einige Tipps geholt hab, möchte ich mich und meine Anlage nun auch mal vorstellen.


    Seit gestern läuft auf einem gepachteten Dach eine 18,48 kWp Anlage mit Komponenten von IBC. Die 88 Module mit 210 Wp sind von Evergreen, der 15000TL von Danfoss.
    Leider hat gestern der dritte String noch nicht funktioniert, ich hab den Fehler vermutlich aber schon gefunden, ich hab einen Stecker vergessen. :oops:


    Die Anlage wurde zusammen mit meinen Helfern, denen ich auf diesem Weg nochmal danken möchte, komplett selbst montiert. Das knapp 100m lange Kabel hat ein Bekannter mit seinem Bagger verlegt. Den elektrischen Anschluss hat aber der Solarteur gemacht. Davon hab ich keine Ahnung und das kann auch richtig teuer werden, wenn was schief geht.


    Die Überwachung ist für nächstes Wochenende geplant und Bilder werde ich vermutlich auch nächste Woche einstellen, wenn ich wieder ein bisschen mehr Zeit habe. War doch recht stressig, wenn man sich um alles kümmern muss. Wer sowas schon mal gemacht hat weiß sicher: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. :wink:


    Die Anlage ist bei der Umweltbank, mit einem Tilgungsfreijahr, quasi komplett fremdfinanziert. Wie viel Eigenkapital tatsächlich drinsteckt kann ich erst in zwei bis drei Wochen beurteilen, wenn die letzten Rechnungen eingetroffen sind.
    Die Abschreibung wird linear erfolgen. Vielleicht wird die Möglichkeit der Sonderabschreibung später noch genutzt. Hat aber alles seine Berechtigung so.


    Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass die Erträge stimmen.


    neblige Grüße


    Booke

  • Gratulation, jetzt warten wir alle gespannt auf deine Bilder....

    Gruß Jörg Wedler Elektroanlagen
    Ust.IdNr.: DE 157 507 696
    Elektromeister und freier Sachverständiger für Photovoltaikanlagen
    3,12 kWp in 2009, 51,84 kWp und 3,60 kWp in 2010, 1,375 kWp in 2016

    3,30 kWp in 2019, 1,83 kWp auf dem Gartenhaus 2019

    Senec Lithium Speicher 2,5 kWh in 2017, 5,0 kWh in 2018, 7,5 kWh in 2019

  • Zitat von Booke_PV


    Das Gerüst kommt demnächst auch.


    Ja wohin kommt es denn :D - hoffentlich weg :wink:


    Gratulation - Aussehen tut es gut.


    Auch nebelige Grüße


    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F; Nikola Gotway 84V

  • Wer weiß, vielleicht stell ichs auch einfach nur nach links, da passt sichs besser ins Landschaftsbild ein :wink:


    Nein natürlich kommts weg, der Verpächter wollt die Windbretter noch erneuern und hat mich gebeten es noch ein wenig stehen zu lassen, ich denk das bisschen Verschattung macht bei dem Wetter wohl kaum was aus ...


    Grüße


    Booke

  • Zitat von Booke_PV

    Hey Leute,
    Das knapp 100m lange Kabel hat ein Bekannter mit seinem Bagger verlegt.
    Booke


    Hallo Booke,


    ja bei Memmingen kannst du mit guten Erträgen rechnen, bin selbst im Unterallgäu und läuft gut.


    Liegt die Scheune im Außenbereich wegen der 100m, ist ja offen das Teil, wo hast den WR montiert?
    Interessant wär auch der KWp-Preis und später deine Erfahrungen über den Danfoss-WR.


    Gruß


    Reinhard

  • Glückwunsch auch aus Memmingen. Die Erträge sollten bei uns gut sein bis auf das Jahr 2010. Da schauts bei uns nicht gerade rosig aus.


    Gruß Andi

  • Nein die Scheune steht am Rand von nem Hof. Der Graben war auch nur ca. 70 Meter lang, der Rest wurde im Wohnhaus verlegt, wo auch der Hausanschluss ist. Den Wechselrichter habe ich rechts außen an die Ecke montiert, da wo auf dem Bild noch das Gerüst steht. Auf jeden Fall außerhalb des Aktionsradius des Großgeräts.
    Alles in Allem wird sich der kWp-Preis wohl auf 2.600-2.700 belaufen, das geht auf jeden Fall in Ordnung.
    Der Wechselrichter läuft bis jetzt völlig problemlos, einzig die Überwachung muckt ein wenig. Das liegt aber wohl eher daran, dass ich bis jetzt nicht die Zeit hatte das mal in Ruhe einzurichten. Mal schaun ob ich über Weihnachten mal bisschen Leerlauf hab.
    Die Erträge haben auch halbwegs gestimmt, Dezember war leider Schnee drauf.


    Andi : Wo sind denn deine Anlagen? Ich kenn die Kirche, aber ich komm nicht drauf. Steinheim?


    Grüße


    Booke

  • Meine ist in der Dickenreishauser Einöde. Sieht man von der Straße allerdings kaum.
    Dann muss ich s nächste Mal aufpassen wenn ich bei dir durchkomm.


    Grüße


    Booke