umsatzsteuer 2009

  • hallo,
    ich brauche mal hilfe für das ausfüllen der umsatzsteuer 2009. auch wenn es euch mittlerweile bestimmt nervt, muss ich euch doch um hilfe btten.
    meine anlage ist am 1.10.2009 ans netz gegangen. die erste vergütung bekam ich am zum quartalsende am 12.01.2010. die summe war netto 94,62 euro. meine erste frage : kann ich überhaupt was angeben wenn ich doch im jahr 2009 kein umsatz gemacht habe?
    Jetzt habe ich aber schon mal eine nach den erläuterungen die ich hier gefunden habe eine ausgefüllt und würde die mir gerne voneuch auf seine korrektheit bestätigen lassen.
    also in zeile 33 schreibe ich die 94 voll euro ein. daneben gebe ich die steuer von 17, 98 euro an.
    in zeile 63 addiere ich die steuer von der anlage 2269,93 und die 17,98 zusammen und trage sie ein.( 2287,91)
    in zeile 105 gebe ich das ergebnis aus aus zeile 63 minus die 94 volle euro ein. (2193,91) ohne minuszeichen
    in zeile 107 wiederhole ich das ergebnis. (2193,91) ohne minuszeichen
    in zeile 108 gebe ich das vorrauszahlungssoll mit 94,62( der vergütung) an.
    in zeile 109 gebe ich zuletzt das ergebnis aus 2193,91-94,62= 2099,29 an.
    so habe ich das verstanden. bitte gebt mir bescheid ob das so richtig ist.

  • Ne, is nicht richtig!
    Warum so kompliziert? Und was willst Du mit der Vergütung, die Du 2010 bekommen hast in 2009?? Und warum addierst Du Umsatzsteuer und Vorsteuer???
    Gib nur 2 Felder ein:
    Zeile 63: 2269,93
    Zeile 108: -2269,93
    Die übrigen Felder füllt ELSTER automatisch aus!

  • Ein Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung...


    Zur Abgabe einer Steuererklärung ist der Unternehmer verpflichtet; ob Du Umsätze getätigt hast (oder nicht) spielt keine Rolle. Unternehmer bist Du schon mit Beginn der ersten Vorbereitungshandlungen.
    (Nebenbei: Es ist ja gerade nicht so, daß Du eine (scheinbar) sinnlose Null-Erklärung abzugeben hast. Es sind ja Vorsteuerbeträge zu deklarieren.)


    Dein Testlauf hat sich sicherlich gelohnt. Da sind - wie die Rentnerin schon festgestellt hat - ein paar Böcke drin.
    Wie's richtig geht, hat die Seniorin Dir auch schon erklärt.
    Im nächsten (!) Jahr ist die Erklärung dann im Prinzip nicht anders; Du hast lediglich die Summe der vereinnahmten Erlöse noch einzutragen... und Feierabend. Alles kein Hexenwerk.

    16,92 kWp / 72 x Sharp NU-235 / Aurora Power One 12,5 + 3,0/ 0° Südabweichung / 8° Dachneigung

  • Zitat von madman75

    ich danke euch recht herzlich,
    habe jetzt alles ausgefüllt und marschiere dann zum finanzamt. werde euch bescheid geben.


    Du machst es auf Papier? Ist denn das noch erlaubt?

  • Wo steht denn was anderes?
    (Er ist doch bei der Erklärung, nicht den Voranmeldungen)

    16,92 kWp / 72 x Sharp NU-235 / Aurora Power One 12,5 + 3,0/ 0° Südabweichung / 8° Dachneigung