Wilms-Gruppe übernimmt Sunfilm

  • Hallo,


    Nun ist auch die insolvente Sunfilm AG (vorerst?) gerettet.


    Zitat

    Nach der Insolvenz des Photovoltaik-Dünnschichtproduzenten Sunfilm wechselt die Produktionsstätte in Thalheim den Besitzer. Nun wird die Arbeit unter der Wilms-Gruppe wieder aufgenommen. Erfreulich ist, dass alle 79 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz behalten können.


    Interessant, dass 2008/09 alle vom Jahr der Herstellerinsolvenzen gesprochen haben und mittlerweile für die meisten Unternehmen eine Lösung gefunden wurde....


    Mal schauen wie 2011 wird..... Aber die Wilms-Gruppe wird sicher wissen wie Sunfilm 2011/2012 überlebt und wer die nächsten 2 Jahre übersteht, der hat sicher eine gute Zukunft


    tonycat
    Wenn das alles gut geht, dann kannst du ja bald wieder deutsche Dünnschichtmodule kaufen..... :)


    LG,
    m-e

  • Sorry, bisher habe ich nur in Deutschland produzierte Dünnschichtmodule geschenkt bekommen... (ok, 2 Stk.), danach habe ich mich halt vom Preis locken lassen... (bei ca. 50% Preisunterschied - sehr ähnliche a-si Technik), würde sogar ein Importzoll von 35% den Preis nicht (ganz) kaputt machen. Also, ich kaufe (oder werbe) sehr gerne für deutsche Produkte, aber wenn die Anlagen schon gleich sind, sollten die Preise nicht zu weit auseinanderliegen.

    12,6 kwP seit 2009+17,76+15,66+17,82 (2010),+11,09 (2011)+15,7 (2014), Großhändler, Interessen: Erneuerbarer Energie günstige Photovoltaik und Hanf und das bandbreitenmodell.de

  • Zitat

    Nach der Insolvenz des Photovoltaik-Dünnschichtproduzenten Sunfilm wechselt die Produktionsstätte in Thalheim den Besitzer. Nun wird die Arbeit unter der Wilms-Gruppe wieder aufgenommen. Erfreulich ist, dass alle 79 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz behalten können.


    Zitat


    Interessant, dass 2008/09 alle vom Jahr der Herstellerinsolvenzen gesprochen haben und mittlerweile für die meisten Unternehmen eine Lösung gefunden wurde....


    Mal schauen wie 2011 wird..... Aber die Wilms-Gruppe wird sicher wissen wie Sunfilm 2011/2012 überlebt und wer die nächsten 2 Jahre übersteht, der hat sicher eine gute Zukunft


    Ups, Wilms Gruppe, was haben die eigentlich aus Antec gemacht?
    http://www.wallstreet-online.d…l-stage-wird-das-noch-was

    12,6 kwP seit 2009+17,76+15,66+17,82 (2010),+11,09 (2011)+15,7 (2014), Großhändler, Interessen: Erneuerbarer Energie günstige Photovoltaik und Hanf und das bandbreitenmodell.de

  • Zitat von PV-Berlin

    .....


    und genauer?


    Also, paßt ziemlich gut zusammen: Kunststoff-Spritztechnik, Kabel und Kunststoffummantelungen
    http://www.allertco.com/upload…ftechnikGmbH_0707_011.pdf
    Ich meine, so kann Wilms den bisher gekauften Unternehmen durch Sunfilm neue Aufträge vergeben, Kabel, Kunststoff-Rahmen...


    Weiters:


    http://www.derwesten.de/staedt…nternehmen-id2452329.html


    4000 Mitarbeiter und 50 Unternehmen, können sich ja auch erstmal alle (noch nicht versorgten) Unternehmen Sunfilm Platten auf die Dächer legen, wäre auch schon mal ein paar MW sicherlich...


    Und Metallbearbeitung können die auch:
    http://www.kgw-schwerin.de/
    GF - Wilms, Produkte - Windkraftwerks-Türme...

    12,6 kwP seit 2009+17,76+15,66+17,82 (2010),+11,09 (2011)+15,7 (2014), Großhändler, Interessen: Erneuerbarer Energie günstige Photovoltaik und Hanf und das bandbreitenmodell.de