Dünnschichtanlagen Planung

  • Hallo,
    habe immer wieder gelesen das man bei Dünnschichtmodulen Generatoranschlusskästen mit Dioden einsetzen soll. Jedoch finde ich keine Information über Rückströme bei Dünnschichtmodule, ich frage mich nun wann diese auftretten? Und wie man diese berechnet? Und warum man immer wieder(auch hier im Forum) Dünnschichtinstalltion mit einfachen Y-Steckern sieht. Y-Stecker finde ich im Fehlerfall problematisch - wie soll man die einzelnen Stringen auf Leistung messen?


    Gruß

  • z.B. mit einer Stromzange. Das größere Problem kann die Rückstromfestigkeit der Module sein (daher auch GAKs mit Dioden / Sicherungen).