Angebot Sun + Schott (bitte um Bewertung) [66*SS]

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Januar 2000
    PLZ - Ort 66* - Saarlouis
    Land
    Dachneigung 48 °
    Ausrichtung Südwest
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 3 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 856
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Verschattung im Winter
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 2800 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 0
    Anlagengröße 10 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 52
    Hersteller Suntech
    Bezeichnung STP 210-18/Ud
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 2
    Hersteller SMA
    Bezeichnung 5000TL-20 Multistring
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Altec
    Bezeichnung Kreuzschienenmontage
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    ...

  • Hallo,


    Du beschäftigst uns ja ganz schön mit Angeboten und gleichartigen Anfragen!!


    http://www.photovoltaikforum.c…pro-und-solon-t54809.html


    Auch hier ist meines Erachtens kein günstiges Angebot dabei, wenn man bedenkt, daß es ja immerhin eine 10 KWp Anlage ist. Erst gestern wurde suntech bei 7 Kwp für 2700 € all inkl. abgeschlossen - was immer noch rel. teuer ist und zudem im angeblich teureren Norden.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F; Nikola Gotway 84V

  • ja, tut mir leid.


    Bin wegen den doch hohen Kosten pro kW ein wenig durch den Wind.


    Was soll ich denn nun machen?


    Das neue Angebot ist von einem hier im Forum oft genannten PV-Installateur.


    Ist denn im Saarland die Installation bezgl. der Preise durchweg uninteressant?

  • Kralle dir das Schott-Angebot, wenn die WR-Auslegung passt! (zumartinrüberguck :lol: )
    2,9K pro kWp für Schott/SMA Komponenten, bei Kreuzmontage auf relativ steilem Dach finde ich ok.
    Vor der Unterzeichnung noch 2-3% runterhandeln und/oder einen Logger dazu, und die Sache ist geritzt.


    ps: an deiner Stelle würde ich es mir nochmal überlegen, die Anlage komplett cash zu finanzieren. Wo bekommt man sonst noch einen zinslosen Kredit...


    Grüße,
    Adrian

    * Anlage1: Azimut 83° DN53°
    * 48 Evergreen ES-A 210fa3 (10,1 KWp) / 2 SMA SB5000TL-20 / PVGiS4-10% 821KWh/KWp
    * Anlage2: Azimut -9° DN9°
    * 24 Schott Poly 230 (5,5 KWp) / 1 SMA SB5000TL-20 / PVGiS4-10% 988KWh/KWp
    * Meine Anlage

  • Ja, das Schott ist noch am ehesten zu akzeptieren mit 2x12 bzw. 12+13 pro WR. Evtl. würde es ja mit einem PowerOne Aurora PVI 5000 noch ein paar Euro günstiger ohne schlechter zu werden.


    Ciao


    Retrerni

  • Hallo,


    die Angebote sind doch schon deutlich besser.
    Jetzt alles inklusive und mit Kreuzmontage finde ich die beiden ersten (Schott und Suntech) beide Wert nachzuverhandeln.


    Allerdings sollten die Suntechs - auch wenn es sich um sehr gute Chinamodule handelt - im Verhältnis noch etwas günstiger sein. So schlecht steht der Euro zur Zeit nicht.


    Gruß

  • Hallo,


    wie wäre es mit 46 Schott Modulen und einem Danfoss 10 K WR mit 2 X 23 Modulen? Das sollte auch günstiger sein :D


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F; Nikola Gotway 84V