Eigenverbrauchbestimmung bei mehrere Zählern

  • Hallo,


    Ich habe im Hause neben dem normalen Stromzähler noch einen extra Zähler für die Wärmepumpen mit Haupt- und Nebentarifzählung.


    Wie wird bei einer PV Anlage nun der Eigenverbrauch bestimmt. Kann ich nur den Hauptzähler für den Eingenverbrauch rechnen oder
    wird der gesamte Bezug aller Zähler herangezogen?


    Da der Nebentarif für die Wärmepumpe recht günstig ist, rechnet sich da Eigenverbrauch noch nicht.

    Kühe geben keine Milch... wir nehmen sie ihnen weg

  • Zitat von glh510

    Ich habe im Hause neben dem normalen Stromzähler noch einen extra Zähler für die Wärmepumpen mit Haupt- und Nebentarifzählung.


    Schaltschema? Wenn die beiden Zähler (Haushaltstrom & WP-Strom) parallel am öffentlichen Netz angeschlossen sind, kann man die Eigenverbrauchsmessung wie in den TAB für die Niederspannung gezeigt mit dem Haushaltsstromzähler realisieren.


    Gruß,
    Gunnar

  • Da der Wärmepumpenstrom derzeit noch günstiger ist, würde ich den Eigenverbrauch nur gegen den Normaltarifbezug rechnen lassen. Wenn sich die Preise dann für den Wärmepumpenstrom auch weiter nach oben entwickelt haben, kannst du ja noch einmal neu rechnen.

    Gruß Jörg Wedler Elektroanlagen
    Ust.IdNr.: DE 157 507 696
    Elektromeister und freier Sachverständiger für Photovoltaikanlagen
    3,12 kWp in 2009, 51,84 kWp und 3,60 kWp in 2010, 1,375 kWp in 2016

    3,30 kWp in 2019, 1,83 kWp auf dem Gartenhaus 2019

    Senec Lithium Speicher 2,5 kWh in 2017, 5,0 kWh in 2018, 7,5 kWh in 2019