Verw.Gericht:Solaranlage darf auf denkmalgeschütztes Haus

  • Verwaltungsgericht entscheidet: Solaranlage darf auf denkmalgeschütztes Haus in Zehlendorf


    http://www.solarserver.de/sola…s-haus-in-zehlendorf.html


    Immerhin scheint langsam ein Umdenken zumindest in Richtung "Güterabwägung" in Gang zu kommen. Die Sache mit dem "Denkmalschutz" ist eh etwas dubios ... weil man wohl schlecht Staßenlaternen, Dämmungen etc pp und andere "neumodische" aber sehr sinnvolle Sachen aus dem Straßenbild verbannen kann. Im vorliegenden Fall ging es zwar um Solarthermie , aber an anderen Orten wurden zumindest mit Auflagen (was Farbe und Art der PV Module betrifft) auch bisweilen Entscheidungen im Sinne des Denkmalschutzes gekippt.

    [color=#800000]56 x Sharp NU-180E1, 2 x SB 5000 TL HC
    Dach:Az. 200 Grad, Elev. 40 Grad (3 Strings)
    + 28 Grad (1 String) Null Schatten ..