Anlage 6 kWp - Qual der Wahl?

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Januar 2000
    PLZ - Ort 97199 - Ochsenfurt
    Land
    Dachneigung 52 °
    Ausrichtung Südwest
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 3 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 820
    Eigenkapitalanteil 20 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 1 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung siehe Bild
    Infotext 2 WR wegen unterschiedlicher Dachneigung 52°/25°
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 11. November 2011
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 2723 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 5438
    Anlagengröße 5 kWp
    Infotext 2 WR wegen unterschiedlicher Dachneigung 52°/25°
    Module
    Modul 1
    Anzahl 23
    Hersteller IBC-Solar
    Bezeichnung STP205-18/Ud
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul
    Modul 2
    Anzahl 6
    Hersteller IBC-Solar
    Bezeichnung STP205-18/Ud
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller IBC
    Bezeichnung Sunny Boy SB 1200+ESS
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Wechselrichter 2
    Anzahl 1
    Hersteller IBC
    Bezeichnung Sunny Boy SB 4000 TL 20
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Ich würde mich freuen über eine Bewertung der Angebote - vom Preis her scheint ja alles klar zu sein.
    Für mich ist noch unklar, ob die 56 Module auf der Gaupe sinnvoll sind oder ob auf sie besser verzichtet werden kann oder sollte.
    Ansonsten ist bei diesen Dachverhältnissen eine Aufteilung in 2 Felder links und rechts der Gaupe vorgesehen.
    Vgl. dazu das Foto.


    Herzlichen Dank für die Mühe!

  • Hallo,


    es ist schwer, wenn man mal das Sanyo-Angebot bei Seite lässt weil einfach zu teuer.
    Mein Favorit wäre knapp Angebot 1 mit den Suntech-Modulen vor Angebot 2 (Monosol), allerdings 23 Suntech-Module am SB4000TL-20 ist echt etwas viel, dann lieber nur 22 Module und eins weniger dann im Gaubenschatten. Die Gaube zu belegen hat wenigstens den Vorteil der Schattenfreiheit, außerdem ist der Neigungswinkel der Gaube etwas günstiger. Wenns im Angebot ist, warum nicht, wenn man es so sieht müssten die beiden Angebote mit nur einem Wechselrichter und ohne Gaube ja eigentlich noch günstiger sein.


    Viele Grüße:


    Klaus

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"

  • Hallo,


    viel günstiger als bei Angebot 2442 geht es zur Zeit wohl nicht mit guten Namen bei der Größe.
    Bei den Modulen "Führender Chinese" mit deutschem Garantiegeber!
    Die Gaubenbelegung scheint den Preis nicht besonders negativ zu beeinflussen und ertragsmäßig müsste das auf jeden Fall sinnvoll sein.


    Ob es bei den Wechselrichtern bessere Möglichkeiten gibt, können andere besser beurteilen.
    Was Boelckmoeller3 dazu geschrieben hat "hört" sich auf jeden Fall vernünftig an.


    Gruß

  • Besten Dank für Eure Meinung.
    Leider habe ist eine wichtige Zusatzinfo untergegangen:
    Im Angebot 2443, Monosol, sind wegen der Bruchgefahr von Biberschwänzen noch Metallziegel enthalten, die mit rd. 150 Euro/kWp zu Buche schlagen.
    Sind die tatsächlich erforderlich oder kann man getrost darauf verzichten?
    Gehen die Preise o.k? Insgesamt scheinen sie mir im oberen Bereich angesiedelt zu sein außer Angebot 2442.
    (Auf die Gaupe passen natürlich nur 5-6 Module, keine 56)
    hankelteich

    Solon Mover Typ L poly Q-Cells, 7,02 kWp seit 2006

  • Hallo,


    mit den Blechdachziegeln steht Angebot 2443 natürlich jetzt noch etwas besser da, allerdings glaube ich nicht dass man die speziell bei deinem steilen Dach unbedingt braucht. Durch die Steilheit rutscht zum einen der Schnee leicht ab und zum anderen verringert sich der horizontale Anteil der Krafteinwirkung auf Module und die Unterkonstruktion durch die Schneemasse .


    Viele Grüße:


    Klaus

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"

  • Hallo,


    das wäre für mich keine Frage. Wenn schon, dann das IBC Suntech Angebot. Evtl 1 Modul ne´ben der Gaube weglassen und 1 X 5000 TL-20 nehmen. Dann wird es nochmal günstiger :D
    2 WR bei der Leistung sind schlicht unwirtschaftlich!


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F

  • Nach genauerer Flächenprüfung tendiere ich zu Angebot 1, jedoch mit 21 STP210-18/Ud und SB 4000 TL-20.


    Üblicherweise sieht man die Module in einer Fläche waagrecht oder senkrecht verlegt. Aus Platzgründen müßte ich auf der re Dachseite eine Reihe waagrecht (6 Stück) und senkrecht (4 Stück) kombinieren. Rein optisch ergäbe es genau ein rechteckiges Feld.


    Ist das technisch möglich?


    Mit sonnigen Morgengrüßen!

    Solon Mover Typ L poly Q-Cells, 7,02 kWp seit 2006

  • Hallo Martin,
    es wären auf der li Seite 11 Module, re 10 Module STP 210-18/Ud und der SB 4000 TL-20, eventuell noch auf der Gaube 6 STP 210-18/Ud und der SB 1200.
    Mal sehen, was der Solarteur dazu sagt und wie sich das auf den Preis auswirkt. Ästhetisch ist das natürlich nicht so schön, weil ich re 6 Module quer mit 4 Modulen hochkant montieren lassen müßte.


    Ich könnte mir auch 12 und 12 STP 185-24/Ad mit dem SB 4000 vorstellen sowie 6 STP 185-24/Ad mit dem SB 1200. Von der Symmetrie wäre das ja herrlich.
    Dazu habe ich ein weiteres Angebot des Solarteurs erbeten.


    Sobald ich mehr weiß -


    Herzliche Grüße!

    Solon Mover Typ L poly Q-Cells, 7,02 kWp seit 2006

  • Hallo,


    hoffentlich weisst DU, daß der SB 1200 einen unterirdischen EU Wirkungsgrad von - oha - doch 90,9 % hat. Im Gegensatz dazu haben gute TL WR 95 % bis 97 %. Das wäre für mich in 2010 ein No Go!!


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F