Gartenplakte "Pro PV": Vorschläge + Bestellung

  • Thread abgetrennt von http://www.photovoltaikforum.c…ckel-aus--t54889-s45.html



    Was haltet ihr von der Idee, wenn jeder PV-Betrieber in seinen Vorgarten an den Bürgersteig eine kleine Tafel stellt, in der kurz erklärt wird warum AKWs blöd sind und warum PV gut ist.
    Wichtig ist dabei, dass man das einheitlich macht - wegen des Wiedererkennungswertes. Ich stelle mir vor, wenn in ganz Deutschland kleine Tafeln stehen, die jeder Spaziergänger lesen kann, dann hat dass eine gewaltige Wirkung.


    Ich habe den Bundestagsabgeordneten meines Wahlkreises mal angeschrieben und ihm mal kurz erklärt, dass durch die Laufzeitverlängerung der AKW der eigenen Region wichtige Einnahmen entzogen werden. Bis jetzt habe ich keine Reaktion darauf - jetzt sind die Bürgermeister in der Umgebung dran ;-)


    Und in unsere zwei Autos kommen grosse "Atomkraft - Nein Danke"-Aufkleber. Ich sehe davon noch viel zu wenige im Alltag.


    MfG
    eweri


    P.S. Ist zwar etwas schwülstig und angestaubt, aber ich muss in letzter Zeit immer wieder dran denken: "Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!"

    2x SMA SB4000TL und dazu 4x 10x SolarWorld SW220 mit Sun-Watch Datenlogger

  • Zitat von GAST


    Das mit den Schildern ist bestimmt nicht die schönste Möglichkeit, aber manchmal ist lautloser Protest eben der bessere.


    Hallo Jörg!


    Ich stelle mir das halt so vor: Es gibt ein einheitliches Schild, gleiche Größe, gleiche Farbe, mit 4-5 Fakten für PV und gegen AKW und Kohle. Im ganzen vielleicht 5 verschiedene Plakat-Themen, zusammen also ca. 5x(4bis5)Fakten = 20 bis 25 der wichtigsten Fakten.


    Nun stellt jeder hier aus dem Forum so ein Schild in seinen Vorgarten, so dass Spaziergänger stehen bleiben und es lesen können. Dann geht jeder hier aus dem Forum zu seinen Nachbarn oder Bekannten, die auch eine PV-Anlage haben aber nicht hier im Forum vertreten sind und macht Werbung auch dieses Schild aufzustellen.


    Ergebnis ist, dass flächendeckend die Halbwahrheiten der grossen Vier aufgedeckt werden und ich stelle mir gerade vor, wie ein Lokalpolitiker von einem Spaziergänger wegen dieses Schildes angesprochen wird - ich denke dass hätte eine immense Wirkung. Ich habe irgendwo gelesen, es gibt 500000 PV-Betrieber, wenn jeder so ein Schild im Vorgarten hätte - endlich mal ein Schilderwald der sich lohnt. ;-)


    Wir dürfen nicht mehr einfach sitzen und warten was die Bosse der grossen Vier beschliessen.


    MfG
    eweri


    P.S. Bei uns in der Strasse wären das ca. 6 Schilder im Wohnviertel ca. 15-20 :-)

    2x SMA SB4000TL und dazu 4x 10x SolarWorld SW220 mit Sun-Watch Datenlogger

  • Hallo,


    finde die Idee gut und würde auch ein Schild entsprechend nach Vorgaben professionell layouten lassen.
    Wenn wir hier eine größere Abnahme wie 50 Schilder/Plakate sicher erreichen, werde ich einen Auftrag zur Gestaltung erteilen.
    Super wäre, wenn wir ein Kostenanteil pro Plakat und Portogebühren den Besteller in Rechnung stellen könnten.



    Bestellliste:
    ==========


      Elektron 3 Plakate



      ====================
      Gesamt: 3 Plakate

  • Bin dafür, aber will jetzt keine hunderte von Euro dafür ausgeben.
    Format max. A2 soll ja nicht zu Unfällen kommen.


    MFG Timo

    32 x Alagtec 175 mono von 2008
    32 x Suntechpower STP 180 und
    45 x Kaneka HB 100 von 2009
    38 x Algatec 255 mono von 2012

  • Na ja, wie die Gipskuh bei den Landwirten.
    Im Landkreis Biberach, Memmingen und Allgäu stehen da einige herum.


    Ihr könnt ja eurem Plakat auch eine Umrißform geben.


    (((Es gab da mal ein Plakat Atomreaktor, welcher unten zur Bombe wurde)))

  • Okay, ich schlage A3 vor, maximal A2.


    Hier meine Vorschläge für die Themen:


    1. Hohe Stromkosten durch PV?
    2. Was bleibt als Restmüll bei PV?
    3. Geld für die Region nur mit den Erneuerbaren!
    4. Umwelt - Nachhaltigkeit - nur mit Erneuerbaren!
    5. Zuverlässige Stromversorgung mit PV?


    Starten sollte das Plakat vielleicht mit:
    Geehrter Mitbürger, sie stehen vor einem Haus mit Photovoltaik-Anlage. Diese Anlage gewinnt Strom aus Sonnenlicht, umweltfreundlich und leise.
    Ich möchte Ihnen gerne einige Fakten zu "Thema x - siehe oben" mitteilen, da in den grossen Medien die Energieversorger nur Halbwahrheiten darstellen.
    Wußt Sie das:
    1.
    2.
    3.
    4.
    5.


    Sie möchten auch "aufforderung passend zum Thema x"? Dann sprechen Sie Freunde, Nachbarn und ihre lokalen Politiker auf dieses Thema an.
    Mehr Informationen unter "www.pv-fakten.de"


    So oder so ähnlich stell ich mir das vor.


    MfG
    eweri


    P.S. Ist vielleicht zu viel zu lesen - war auch nur der erste Aufguss :-)

    2x SMA SB4000TL und dazu 4x 10x SolarWorld SW220 mit Sun-Watch Datenlogger

    Einmal editiert, zuletzt von eweri ()

  • Bin auch dabei mit 2 Schildern ( Privat und Firma ).
    @ Elektron: Mach doch einen Thread auf und wer welche möchte, trägt sich ein. Ein grobe Preisrichtung für unentschlossene wäre von Vorteil. für die Absatzmöglichkeiten. Noch besser für uns wäre, Jürgen dürfte ein Logo mit draufmachen und sponsort zu einem Prozentanteil X das Teil (Schild)

    Gruß Jörg Wedler Elektroanlagen
    Ust.IdNr.: DE 157 507 696
    Elektromeister und freier Sachverständiger für Photovoltaikanlagen
    3,12 kWp in 2009, 51,84 kWp und 3,60 kWp in 2010, 1,375 kWp in 2016

    3,30 kWp in 2019

    Senec Lithium Speicher 2,5 kWh in 2017, 5,0 kWh in 2018, 7,5 kWh in 2019


  • eweri : Dann können aber nur die Leute mit Anlage mitmachen und nicht die, die auch noch ohne Anlage das Schild aufstellen/aufhängen würden.....

    Gruß Jörg Wedler Elektroanlagen
    Ust.IdNr.: DE 157 507 696
    Elektromeister und freier Sachverständiger für Photovoltaikanlagen
    3,12 kWp in 2009, 51,84 kWp und 3,60 kWp in 2010, 1,375 kWp in 2016

    3,30 kWp in 2019

    Senec Lithium Speicher 2,5 kWh in 2017, 5,0 kWh in 2018, 7,5 kWh in 2019

  • Das dürfete gar nicht so einfach werden die Parole richtig zu formulieren.
    Soll ja kein Roman werden.


    Soll es nun ein pro PV oder Atomkraft kontra Schild werden?


    Stromerzeugung ja
    CO2 erzeugung Nein
    Atomabfall Nein


    z.B.


    Muss schon kurz und prägnannt sein.


    MFG Timo

    32 x Alagtec 175 mono von 2008
    32 x Suntechpower STP 180 und
    45 x Kaneka HB 100 von 2009
    38 x Algatec 255 mono von 2012