Self Made und Störmeldungen?

  • Hallo!


    Ist es bei der neuen Self Made-Variante (eigene Homepage) möglich, Störmeldungen per EMail zu verschicken? Habe mittels Suche und auf den Hersteller-Seiten nix gefunden.


    Hintergrund:
    Unsere Firmenhomepage liegt bei einem entspr. Provider. Über Sub-Domains könnten die Bereiche für diverse SolarLog-Kunden eingerichtet werden. Bleibt die Frage nach den Störmeldungen


    Danke und Gruß
    Lasagne

  • Störmeldungen per Email gehen ohne Probleme. Muss halt sichergestellt sein, das der Solarlog die Mails auch senden kann und nicht der Provider hier Probleme macht.....
    Bei SMS sieht es anders aus, da hängt es davon ab, ob der Provider so einen Dienst auch anbietet und wie es weitergeht....


    Stefan

  • Also es sei problemlos möglich, sofern du einen unbegrenzten E-Mail Account hast, den du deinem SolarLog zuweist.
    Auch das mit den SMS ist kein Problem, da es keinen Dienst bedarf, den dein Internet oder Webspace Provider unterstützen muss.
    Die einfachste Möglichkeit ist es das E-Mail2SMS Gateway deines Mobilfunk-Providers zu verwenden. Diese Funktion unterstützen alle vier großen deutschen Anbieter sowie die meisten Tochtergesellschaften bzw. Billig-Anbieter derer. Congstar bietet das z.B. bei seinen Prepaid-Kunden nicht an.
    Dazu einfach [Handynummer]@[Betreiber-Email2SMSGateway].de in das Feld "An" im Menüpunkt Erweitert//SMS eingeben.
    Bei der ersten Test-SMS musst du dann die SMS-vom Betreiber meist zurücksenden um den Dienst freizuschalten - danach wird dir die Meldung direkt per SMS aufs Handy geschickt und dir 0,19€/SMS abgebucht...


    Gruß
    Maggi

    - 7,59kWp / 33 Sanyo-Module / 2x SMA Wechselrichter
    - 33,12kWp / 144x Winaico-Module / 3x SMA Wechselrichter
    - 15,36kWp / 64x Winaico-Module / 1x SMA Wechselrichter


    >> Zum SolarLogConfig Download <<