Div. Angebote 8 - 12 kWp

Sie haben bislang noch kein Angebot als angenommen gekennzeichnet, bitte ergänzen Sie diese Angabe, sobald Sie sich entschieden haben.
  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Januar 2000
    PLZ - Ort 30928 - Burgwedel
    Land
    Dachneigung 20 °
    Ausrichtung West
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 970
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung keine
    Infotext keine black Module.
    WR noch offen je nach Verfügbarkeit. 3 -Phasen vom Solateur favorisiert
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 11. November 2011
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 2575 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 780
    Anlagengröße 11 kWp
    Infotext keine black Module. WR noch offen je nach Verfügbarkeit. 3 -Phasen vom Solateur favorisiert
    Module
    Modul 1
    Anzahl 52
    Hersteller LDK (China)
    Bezeichnung 220 mono
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller SunWay
    Bezeichnung SunWay
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung Alu / Edelstahl
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo miteinander, habe euren Rat befolgt und nochmal div. Angebote eingeholt.
    Schlauer bin ich nicht geworden, bis auf die große Preisspanne. China (LDK) gegen Rest der Welt. Jeder macht den anderen schlecht wenn man die sog. Vorzüge des einen mit dem Anderen anspricht:
    .... das geht nie!!... wie haben die das nur gerechnet....wir haben Qualität und die Anderen nur Schrott.... unseriöses Angebot..... schlechte Garantieleistung.....
    Eigentlich bin ich verwirrter als zuvor. Ich bitte Euch um Rat, sonst pack ich das Geld lieber auf die Bank. :juggle:
    Danke MB

  • Danke Stefan.
    Sonst keiner, der sich meiner erbarmt ???


    MB

  • Hallo,


    mein Favorit wäre ebenfalls Angebot 2 oder auch 1, wobei ich noch nicht verstehe warum Angebot 1 deutlich mehr KwP hat. Enrweder hatten die anderen 3 keine richtige Lusr oder ?


    Viele Grüße:


    Klaus

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"

  • Hallo Klaus,
    es lag daran, dass die anderen Anbieter eine senkrechte Auslegung der Module propagierten und nicht das Letzte ausreizten. Beim genauen Ausmessen stößt eine horizontale Auslegung von 1 fast an die Grenzen des Daches. Anbieter 2 hat kleinere Modulgrößen als 1, so dass er nun zu gleichen kWp-Kosten auch 52-53 Module hinbekommt (~ 10kWp) und alles schön harmonisch aussieht.
    Gruß
    MB


    Weitere Kommentare willkommen :danke:

  • Moin,


    liegt dein Schwerpunkt auf schwarzen Modulen. Die liegen meines Wissens immer höher im Preis als die "normalen".
    Aber für den Aleo Preis kannst du sicher auch Schott / REC- Module bekommen.


    Du kannst mir gerne ein PN senden.


    Gruß


    Luschen