Ertargsabweichung bei gleichen Strings

  • Hallo Zusammen,


    mich würde interessieren wieviel Abweichung bei gleichen Strings "normal" ist?
    Bei meiner Anlage sind 3 von 4 Wechselrichtern identisch beschalten, aber einer davon liegt im direkten Vergleich ca. 2-4 % darunter.
    WR1 und WR3 sind vom Ertrag her fast identisch, obwohl WR3 mit leichtem Schatten zu kämpfen hat. WR2 liegt immer etwas darunter.


    Die Beschaltung der Wechselrichter 1-3 ist wie folgt:
    String A: 2x10 Module (Westdach)
    String B: 1 x 8 Module (Ostdach)


    Wie auf dem Bild zu sehen ist, "schwächelt" String A des 2.Wechselrichters. Die Abweichung scheint von ca. 10 - 16 Uhr aufzutreten, davor sind die Strings eigentlich identisch. Die Strings an WR1 und WR2 sind Schattenfrei.







    Mein erster Gedanke waren unterschiedliche Toleranzen der Module. Leider habe ich immer noch keine Flashlisten bekommen, da aber nicht vorsortiert wurde dürfte das auch nicht viel weiter helfen.


    Handelt es sich hierbei um normale Abweichungen, was meint Ihr? Oder kann evtl. ein Modul vergessen worden sein?

  • Moin begron,


    ich würde darauf tippen, dass die Modul von Wechselrichter 2 eine höhere Temperatur haben, als die von WR1, da die vorgewärmte Luft der unteren Modulreihen nach oben hin aufsteigt und dann weniger Kühleffekt hat.


    Ich habe meine Module vorsortiert und die schlechteren ober installiert, da zu der wärmeren Luft auch noch im Sommer (morgens und abends) ein Verschattung durch den Schornstein die Erträge beeinflusst.

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Zitat von eggis

    Moin begron,


    ich würde darauf tippen, dass die Modul von Wechselrichter 2 eine höhere Temperatur haben, als die von WR1, da die vorgewärmte Luft der unteren Modulreihen nach oben hin aufsteigt und dann weniger Kühleffekt hat.


    daran hatte ich noch nicht gedacht.
    Klingt soweit auch logisch, allerdings müsste ich diesen Effekt dann aber auf der Ostseite des Daches haben ???

  • Zitat von begron

    Klingt soweit auch logisch, allerdings müsste ich diesen Effekt dann aber auf der Ostseite des Daches haben ???


    Klingt auch logisch! Daran hatte ich nicht gedacht. :lol:

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Zitat von eggis


    Klingt auch logisch! Daran hatte ich nicht gedacht. :lol:


    aber zusammen haben wir an fast alles gedacht :D


    es ist sicherlich recht schwierig den genauen Grund für diese Abweichung zu finden, da einfach zu viele Faktoren Einfluß haben können. In erster Linie möchte ich Installationsfehler ausschließen. Könnte diese Abweichung z.B. durch ein nicht angeschlossenes Modul kommen?

  • Zitat von begron

    es ist sicherlich recht schwierig den genauen Grund für diese Abweichung zu finden, da einfach zu viele Faktoren Einfluß haben können.


    Das sehe ich auch so. Wir konnen ja noch ein paar Vermutungen aufstellen. :D


    Zitat

    In erster Linie möchte ich Installationsfehler ausschließen. Könnte diese Abweichung z.B. durch ein nicht angeschlossenes Modul kommen?


    An einen Isolationsfehler glaube ich nicht. Das müsste auch vom Wechselrichter festgestellt werden. Ein komplettes Modul kann auch nicht fehlen, da der Unterschied zu gering ist.


    Es könnten evtl. noch Verluste zum WR auftreten. Hier kommt es auf die Länge der String und den Querschnitt an.


    Ich würde aber trotzdem erst auf die Flashliste warten. Du kennst doch hoffentlich die Modulnummer die in den Strings verbaut wurden. ...sollte im Dachbelegungsplan stehen.

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Zitat von eggis


    An einen Isolationsfehler glaube ich nicht. Das müsste auch vom Wechselrichter festgestellt werden. Ein komplettes Modul kann auch nicht fehlen, da der Unterschied zu gering ist.


    Bei 20 Modulen in einem String, würde ein fehlendes Modul ja nur 5% ausmachen. Aber dann wären 9 + 10 Module parallel geschaltet und somit der Verlust sicherlich nochmal größer. Mal abgesehen davon, daß es den Modulen sicherlich nicht gefallen würde ...


    Zitat von eggis


    Es könnten evtl. noch Verluste zum WR auftreten. Hier kommt es auf die Länge der String und den Querschnitt an.


    Das ist sicherlich richtig. Der angezeigte Wirkungsgrad im Solarlog ist zeitweise an WR2 auch minimal schlechter als an den anderen Wechselrichtern.Das macht aber auch nur einen Teil des Unterschiedes aus.


    Zitat von eggis


    Ich würde aber trotzdem erst auf die Flashliste warten. Du kennst doch hoffentlich die Modulnummer die in den Strings verbaut wurden. ...sollte im Dachbelegungsplan stehen.


    das mit den Flashlisten wird wohl noch eine Weile dauern, eine Endabrechnung habe ich bisher auch noch nicht, obwohl die Anlage seit Mai läuft. Zudem bezweifle ich, daß dokumentiert wurde welches Modul an welcher Stelle montiert wurde

  • Zitat von eggis


    An einen Isolationsfehler glaube ich nicht.….


    Weder Installations- noch Isolationsfehler?
    ;)

    Anlage: 26 Aleo S 18 215 W Module mit 5,6 kWp,
    SMA SB 5000 TL-20; -50°(fast SO), DN 25°
    seit 14.9.09 am Netz Nähe Cuxhaven

  • ich möchte das Thema nochmals aufgreifen ...


    Mittlerweile habe ich die Flashlisten erhalten, die helfen aber leider nicht wirklich weiter, da es keinen Belegungsplan gibt. Ich kann also nicht sagen wo welches Modul verbaut ist.


    Die Tatsache daß WR2 schwächelt ist aber nach wie vor vorhanden, siehe Solarlog-Bild.
    Die Abweichung ist prozentual gesehen fast immer gleich, unabhängig davon ob es sonnig ist oder nicht. Der Unterschied liegt bei 3 - 5 Prozent an String A.


    Vielleicht habt Ihr ja noch eine Idee?