Aendern der Grid Parameter SMA

  • Hallo ,
    Wir haben ein deutsches (netz) Sma 1200 gekauft.
    Wir moechten die Grid/Netz Parameter auf das britisches aendern .
    Wo finden wir die Schriite im Handbuch Sma DATA Control?
    Gruss Ricci

  • Das habe ich auch mal angefragt und per Mail eine Antwort bekommen.
    es ging bei mir mit einer benutzung des USB-Service kabels,
    ging ohne Probleme.


    Verbinden Sie das USB-Serviceinterfacekabel mit dem PC und mit dem Wechselrichter (der Wechselrichter muss dazu in Betrieb sein, bzw. soweit sein das er mit genügend DC-Spannung versorgt das er zum einspeisen bereit wäre).
    Öffnen Sie die Software Sunny Data Control und starten Sie eine Suche (sollte die Suche erfolglos sein Überprüfen Sie im Menü Einstellungen --> Kommunikation ob der richtige Com-Port eingestellt ist und ob als Mediumtyp RS232 und eine Baudrate von 1200 ausgewählt ist)

    Ist der Wechselrichter erfasst, öffnen Sie im unteren Bereich die Parameterliste des Wechselrichters. Danach müssen Sie im Menü Extras die Sicherheitsstufe anpassen.
    Als Anwender ist "INST" einzugeben das Passwort setzt sich aus dem aktuellen Tagesdatum zusammen (ID00Tag+Monat+Jahresendzahl z.B. 16.07.2010 = 16+7+10 = 33, das Passwort wäre dann ID0033), sollte das Passwort nicht angenommen werden stellen Sie sicher das, dass Datum am Computer aktuell ist.

    Danach lädt sich vom Wechselrichter eine erweiterte Parameterliste. Dort finden Sie den Parameter "Inst.-Code", wählen Sie diesen Parameter aus und geben rechts in der Kanalauswahl Ihren persönlichen Zugangscode ein, danach müssen Sie diesen mit setzten übernehmen. Der Zugangscode wird übernommen es bleibt jedoch zur Sicherheit trotzdem eine 0 stehen.

    Jetzt ist der Wechselrichter freigeschalten und es können die Netzrelevanten Parameter wie z.B. der Parameter "Default" für die entsprechende Ländernorm.


    Ich gehe von aus das du dann den parameter GB/G77 benötigst?

  • Abgesehen von den Grid Parametern: Die Sprache ist an den Schiebeschaltern unterhalb des Displays einzustellen.

    5,40 kwp: 30 x Suntech STP180 , Danfoss ULX 5400HV , SolarLog und das stabilste Montagesystem der Welt :-)