Q.Pro und SOLON

  • Nichts für ungut, aber ich bin absoluter Anfänger auf diesem Gebiet.


    Worauf muss ich denn achten?


    Gibt es im Saarland (Saarlouis) eine Firma die gute und faire Angebote macht?


    Gruß


    PS: Bei dem Angebot von SOLON kommen wie gesagt nur noch 700 Euro dazu. Sonst alles mit einkalkuliert. Dachte das wäre gut so. :(

  • Hallo,


    schau mal hier, dann siehst DU, was schon angeboten wurde:


    http://www.photovoltaikforum.c…-kwp-aleo-sma-t53011.html


    http://www.photovoltaikforum.c…oton-o-schott-t54361.html


    Für eine 10 KWp Anlage ist das ein Preis, der Anfang 2010 bezahlt wurde, bei 16% höherer Einspeisevergütung. Aber schlussendlich musst DU ja mit dem Preis klarkommen :D


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F; Nikola Gotway 84V

  • Moin tempo80,


    im Prinzip gefällt mir die Zusammenstellung der Komponenten. Leider ist das Angebot nicht sehr detailiert. Hast du verschiedene Datenblätter von den Modulen, Wechselrichtern, dem Montagegestell und den verwendeten Solarkabeln die dem Angebot beilagen? Die Eurosol MC4 Stecker sind mit nicht bekannt. Mich verwirrt etwas die Größenangabe der Stcker (2-4mm²) im Vergleich zum Solarkabel (6mm²). Die pauschale für den AC-Anschluss ist auch nicht sehr aufschlussreich.
    Ich würde versuchen durch nachverhandeln die Kosten des AC-Anschlusses in den Angebotspreis zu integrieren und dann zugreifen. ...auch wenn Martin bezüglich des Preises anderer Meingung ist.


    Eine gute Anleitung zur Errichtung von Anlagen findest du in den FAQ´s. Hier mal der Link: http://www.photovoltaikforum.c…oltaikanlagen-t47679.html


    Im Saarland wird häufig die Firma SaarSolar empfohlen. Wenn von denen noch kein Angebot dabei ist, solltest du dir dort noch ein Angebot einholen.

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Hallo eggis


    danke für Deine Antwort.


    ich zitiere mal.


    Zitat von eggis

    Hast du verschiedene Datenblätter von den Modulen, Wechselrichtern, dem Montagegestell und den verwendeten Solarkabeln die dem Angebot beilagen?


    Die Datenblätter habe ich.
    Module: Solon Black oder Blue 230/07 ist im Preis gleich
    Wechselrichter: SUNNY Boy 5000TL (sollten es 10kW erden)
    Montagegestell: HILTI


    Solarkabel: Nein


    Zitat von eggis

    Die pauschale für den AC-Anschluss ist auch nicht sehr aufschlussreich.


    Der alte Zählerschrank (Baujahr 1979) in der Diele wird übernommen. Zwar ist darin eine Seite frei, dieser muss aber neu eingerichtet werden.
    Wechselrichter kommen in den Keller.


    Zitat von eggis

    Ich würde versuchen durch nachverhandeln die Kosten des AC-Anschlusses in den Angebotspreis zu integrieren und dann zugreifen. ...auch wenn Martin bezüglich des Preises anderer Meingung ist.


    Werde ich versuchen, hast du nen Tipp?



    Zitat von eggis

    Im Saarland wird häufig die Firma SaarSolar empfohlen. Wenn von denen noch kein Angebot dabei ist, solltest du dir dort noch ein Angebot einholen.


    Werde ich direkt am Montag mal anrufen.


    Vielen DANK

  • Zitat von tempo80


    Der alte Zählerschrank (Baujahr 1979) in der Diele wird übernommen. Zwar ist darin eine Seite frei, dieser muss aber neu eingerichtet werden.
    Wechselrichter kommen in den Keller.


    Ich sehe die Erneuerung des Zählerschrankes nach über 30 Jahren eher als Vorteil an, da diese Kosten der Anlage zugerechnet werden können und du hier steuerlich Abschreiben kannst, was du als "Privater" nicht könntest.



    Zitat


    Werde ich versuchen, hast du nen Tipp?


    Sage ich doch 3000€/kWp inkl. allem.



    Zitat

    Werde ich direkt am Montag mal anrufen.


    Die Ausführung der Arbeiten und der Preis wurde im Forum oft gelobt.

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Verstehe ich das jetzt richtig.


    Die zusätzlichen 700 € für den Umbau des Zählerschranks sind zu viel. Diese Kosten für Material und Arbeit sollten in den 3000 kWp mit drin sein.

  • Zitat von tempo80

    Verstehe ich das jetzt richtig.


    Die zusätzlichen 700 € für den Umbau des Zählerschranks sind zu viel. Diese Kosten für Material und Arbeit sollten in den 3000 kWp mit drin sein.


    So hatte ich das gemeint. ;) Der Preis je kWp würde dann von ca. 3060€ auf 3000€ sinken.
    Mal sehen was Martin zu meinem Preisvorschlag meint? :D ...bestimmt immer noch zu hoch. :oops:

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Zitat von tempo80

    Verstehe ich das jetzt richtig.


    Die zusätzlichen 700 € für den Umbau des Zählerschranks sind zu viel. Diese Kosten für Material und Arbeit sollten in den 3000 kWp mit drin sein.


    Ja, das sollte schon drin sein :D
    Panikpreise sollte man jetzt nicht akzeptieren :wink:


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F; Nikola Gotway 84V

  • Vielen DANK für eure bisherige Hilfe.


    Gibt es denn noch weitere empfehlenswerte PV Anbieter wie Saar-Solar im Saarland (bzw. Umkreis Saarlouis)


    DANKE