Datenlogger für 4 x Danfoss

  • Hallo,


    habe ab heute 4 Danfoss UniLynx 3600 installiert.


    Jetzt brauche ich noch einen geeigneten Datenlogger dazu.


    Ich will evtl. einen Solarlog 500 verwenden. Ich habe aber leider keine


    Ahnung wie das funktioniert. Die WR' s haben eine RS 485 Schnittstelle,


    der Solarlog nur eine Ethernet - Netzwerk Schnittstelle.


    Wie wird das ganze angeschlossen oder funzt das nicht zusammen?


    Oder gibt es noch andere Datenlogger die ich benutzen kann?


    Die WR'S sitzen auf dem Dachboden dort ist aber leider kein Netzwerk Anschluß,


    wie soll ich dann die WR'S , den Datenlogger und meinen PC verbinden?


    Vielen Dank für eure Hilfe.


    Gruß Jensen

  • Hallo Jensen,


    ist eigentlich nicht allzu schwierig.
    Die RS485 Schnittstellen der WR werden alle mittels Patchkabel miteinander verbunden. Der 1 WR wird dann mit einem speziellen Schnittstellenkabel (siehe Handbuch SolarLog) an ded Solarlog angebunden.
    Den Solarlog kannst Du dann mit einem Netzwerk verbinden. Hast Du keinen Anschluß vor Ort ist es oft die einfachste Lösung den Anschluß mit einem Power LAN Adapter (Netzwerkverbindung über Stromleitung) zu realisieren. :wink:


    Gruß E&U

  • Hallo,


    stimmt , hört sich eigentlich ganz einfach an.


    Hab eben mal im Solarlog Handbuch nachgeschaut. Also hat doch der


    Danfoss WR 2 Schnittstellen, oder? Eine RS 485 und eine RJ 45.


    Gibt es dieses Datenkabel vom ersten WR zum Solarlog zu kaufen oder muss man das selber basteln,


    ebenso den Abschlußstecker?


    Jensen