Angebot Sovello SV-T-190 Fb1 / PVO Box??

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Dezember 1999
    PLZ - Ort 86899 - Landsberg
    Land
    Dachneigung 10 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung Trapezblech
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 3 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 980
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung ggf. im Winter durch ein paar weiter entfernte Bäume
    Infotext was für Vor/Nachteile hat so eine PVO-Box ?
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 11. November 2011
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 2730 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 980
    Anlagengröße 20 kWp
    Infotext was für Vor/Nachteile hat so eine PVO-Box ?
    Module
    Modul 1
    Anzahl 105
    Hersteller Sovello
    Bezeichnung SV-T-190 Fb1
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 3
    Hersteller KACO
    Bezeichnung TL Powador 6400xi-DE
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schlütter
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo Wäre für eine kurze Bewertung des Angebotes preislich und technisch dankbar.
    und was für Vor-Nachteile hat das mit der PVO-Box auf sich, benötigen angeblich die Module da für USA produziert ??!!

  • Preis ist angemessen bis gut, wenn Inbetriebnahme bis Jahresende Vertragsbestandteil.


    aber das mit den modulen... das war doch irgendwie der "schlechtere" teil der Produktion, mit einem Herstellungsverfahren das nur mit geerdetem Pol betrieben werden darf, und das deshalb nur in die USA verkauft wird? Also ich würde mich nicht auf das Spielchen mit der PVO-Box einlassen, wieder ein teil was sicher keine 20 jahre hält, und du hast dann den Ärger... besser mal nach anderen Modulen fragen.

    sonnige Grüße,
    -Weidemann-

  • Hallo,


    also warum willst Du sowas einsetzen :evil:
    Es gibt bei Anlagen mit 20 KWp freie Auswahl an Topp Modulen mit Topp WR (wozu ich die KACO übrigens auch nicht zähle) zu diesem Preis.
    Hol Dir neue Angebote. Weidemann hat ansonsten schon alles gesagt.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F

  • Hallo siss28


    Mit nur 10° DN sollte dein Solatour für ausreichend Reinigungsgänge sorgen. Ich denke, die wirst du brauchen.
    Kann er dir den keine anderen Module anbieten? Kann ich mir fast nicht vorstellen. Der Preis für Landsberger Raum ist sehr gut. Ich würde aber lieber ein wenig mehr Geld in die Hand nehmen, und in bessere Module und WR Investieren.


    Grüße,
    Adrian


    Ps: Welcher Solatour bietet bei uns solche Module an? Gern auch per P.N.

    * Anlage1: Azimut 83° DN53°
    * 48 Evergreen ES-A 210fa3 (10,1 KWp) / 2 SMA SB5000TL-20 / PVGiS4-10% 821KWh/KWp
    * Anlage2: Azimut -9° DN9°
    * 24 Schott Poly 230 (5,5 KWp) / 1 SMA SB5000TL-20 / PVGiS4-10% 988KWh/KWp
    * Meine Anlage

  • Zitat von bati


    Kann er dir den keine anderen Module anbieten? Kann ich mir fast nicht vorstellen.
    Grüße,
    Adrian


    Wahrscheinlich sind das grau erstandene Module. Oder Module zur Profitoptimierung. Leider nicht gut für den Kunden...


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F