Modul "S2plus" von FATH

  • Hallo


    Wer kann mir etwas über das Modul "S2plus" der Firma FATH berichten: Erfahrung, Qualität,Erträge, Vorteile-Nachteile.


    Plane eine Anlage mit ca. 9 Kw, das Modul würde sich sehr gut für die Belegung der vorhandenen Dachfläche ( Balken-Dachlatten-Ziegeleindeckung ) eignen, da es eine Wasserführende Fläche bildet und es eine Dachintegrierte Anlage werden " muss ". Ich würde mir dabei die Rauschalung und eine Wasserführende Abdichtung sparen.


    Bin für jeden Rat dankbar.


    Grüsse
    Lukas

  • Moin Lukas und Willkommen!


    Ich denke, es wird schwierig, hier entsprechende Antworten zu bekommen. Denn 99% aller Anlagen werden nicht gebäudeintegriert errichtet und der Anbieter Fath Solar ist hier im Forum so gut wie nicht bekannt. Viellecht meldet sich noch einer der Profis (Solarteure, Händler), die schon mal so ein Modul in der Hand gehabt haben.


    Viel Erfolg!

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Das S2plus ist ein Laminat vom Hersteller Romag / GB. Wir haben das zwar seit kurzem ebenfalls im Programm
    aber noch keine Erfahrungswerte. Ich kenne Fath Solar, das ist eine ordentliche Firma, kommen ursprünglich aus dem Maschinenbau und liefern i.d.R. gute Qualität.
    Mehr kann ich dir leider nicht dazu sagen...

    5,40 kwp: 30 x Suntech STP180 , Danfoss ULX 5400HV , SolarLog und das stabilste Montagesystem der Welt :-)