Anlagenerneuerung, Einspeisevergütung die alte?

  • Hallo zusammen,


    ich kenne jemanden der vor ca. 10 Jahren eine PV Anlage installiert hat. Die Module sind jetzt zum größten Teil defekt.


    Er überlegt nun die Module zu ersetzen. Also die alten komplett demontieren und neue drauf. Welche Einspeisevergütung steht ihm zu?
    Die alte? Die liegt bei ca. 50 cent.
    Diese kann er ja noch 10 Jahre nutzen. Und was ist danach?


    MFG

  • Hi Ruhmas,


    mir fallen 3 Varianten ein:


    a) Wenn du den gleichen kWp installierst:
    Es als Reparatur/Instandhaltung deklarieren und weitere 10 Jahre 50 Cent kassieren.


    oder


    b) Wenn Du heute deutlich mehr kWp aufs Dach bekommst:
    b1) Den alten kWp-Wert als Altanlage laufen lassen (alte Vergütung / Vergütungszeit 10 Jahre)
    Nach den 10 Jahren müsstest Du sehen, wo du diesen Strom dann loswirst... :(
    b2) Den Differenz-kWp-Wert als Neuanlage laufen lassen (aktuelle Vergütung / Vergütungszeit 20 Jahre / ggf. zusätzlicher Zähler)


    oder


    c) Den kompletten neuen kWp-Wert als Neuanlage laufen lassen (aktuelle Vergütung / Vergütungszeit 20 Jahre)


    --------------------


    Was mir dabei noch unklar ist:


    zu a) und b1): Wie weit kann man die Material- und Installationskosten der Komplett-Repatatur wieder steuerlich geltend machen?


    zu c): Da die Förderung der Anlage ja eigentlich noch weitere 10 Jahre laufen 'müsste', darf man diese einfach so entfernen und - auf der gleichen Dachfläche - durch eine wiederum geförderte Neuanlage ersetzen?


    Grüße
    Klaus

    10 kWp, 44x Topsolar TSM 60-156M-230W (mono), SB 5000TL, SB 4000TL, Suntrol STL200

  • Zitat von § 21(3) EEG 2009

    Der Austausch des Generators oder sonstiger technischer oder baulicher Teile führt nicht zu einem Neubeginn oder einer Verlängerung der Frist nach Absatz 2 Satz 1, soweit sich aus den nachfolgenden Vorschriften nichts anderes ergibt.


    a) geht daher m.E. auf jeden Fall, b) müsste auch gehen und c) müsste man erst nochmal genauer recherchieren...


    Sonnige Grüße

    Private PV-Anlage (07/2019):
    19,84 kWp | Heckert NeMo2.0 60M 310W | E3/DC S10 E PRO (13 kWh Speicher) | SMA SB3.6
    Bürgersolaranlage (04/2009):
    25,2 kWp | Sharp NT175E1 | SMA SMC8000TL | SMA WebBox | SunnyPortal