Module kaputt!!!

  • Hallo liebes Forum,


    ich bin seit 11/2008 stolzer Besitzer von 30KW FirstSolar FS272.
    Jetzt habe ich festgestellt, dass drei Module kaputt sind bzw. mehrere Sprünge haben.
    Der Sprung geht jeweils von der Modulhalterung aus.
    Denke die haben einfach der Spannung nicht standgehalten.
    Ist das ein Montagefehler?
    An wen soll ich mich wenden?
    Hat man für sowas Garantie?
    Eine Abnahme der Anlage ist nicht erfolgt. Habe heute noch das Abnahmeprotokoll.
    Wenn der Solateur nicht greifbar ist, kann ich mich dann auch direkt an FirstSolar wenden?


    Danke für euere Hilfe!


    MfG Hinzelbecker

  • Zeig doch mal paar Bilder.
    Welche Modulklemmen wurden denn verwendet? Sind die von FS zugelassen (FS schreibt zugelassene Klemmen vor).
    Du kannst die Module reklamieren und FS wird diese Abholen und neue liefern.
    Jedoch werden die defekten Module kontrolliert und dir bei falscher Montage in Rechnung gestellt.
    Warum ist dein Solateur nicht mehr greifbar?
    Ich denke für Konstruktionsmängel haftet er 5 Jahre, oder?


    Glasbruch zahlt auch eine PV Versicherung, allerdings hast du normalerweise einen Eigenanteil.

    Unser Strommix (4 Personen): ~57% Solarstrom, Rest regenerativer Strom

  • Hallo,
    bei First Solar ist eine gewisse Glasbruchrate ganz normal, wei0 aber auch nicht wie das dann abgewickelt wird, FS hat mich nie interessiert, solltest dich an deinen Solarteur wenden, der ist dein erster Ansprechpartner.


    Viele Grüße:


    Klaus

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"

  • Zitat von Hinzelbecker

    Hallo liebes Forum,


    ich bin seit 11/2008 stolzer Besitzer von 30KW FirstSolar FS272.
    Jetzt habe ich festgestellt, dass drei Module kaputt sind bzw. mehrere Sprünge haben.
    ...


    Du solltest umgehend bei deinem Solarteur schriftlich die Mängel anzeigen.
    Sofern nichts anderes vereinbart wurde hast Du 2 Jahre Gewährleistung für die Montage.
    :!:

  • Hallo Heinzelbecker


    auf jeden Fall Schadens-/Mängelanzeige an den Solateur, am besten mit Empfangsnachweis. Nur was schriftlich angemeldet und dokumentiert ist kann im Zweifelsfall geltend gemacht werden.


    Informativ Meldung auch an FS und PV-Versicherung.


    VG
    Marc