Eigenverbrauch möglich??

  • Hallo zusammen,


    folgendes: Die PV-Anlage soll meiner Frau gehören, das Gebäude, auf dem die Anlage montiert ist, gehört mir.


    Ist hier eine Eigenverbrauchsregelung möglich?


    Ich habe beim Energieversorger angerufen, da war irgendein Jurist am Telefon, ich habe es tatsächlich nicht verstanden, was er gemeint hat :?: Weiß wer Rat?


    Viele Grüße
    Christian


  • Selbstverständlich ist hier eine 'Eigenverbrauchsregelung' möglich.

    Zitat von EEG § 33 Abs. 2

    Für Strom aus Anlagen nach Absatz 1 mit einer Leistung bis einschließlich 500 Kilowatt, die vor dem 1. Januar 2012 in Betrieb genommen wurden, besteht ein Anspruch auf Vergütung, soweit die Anlagenbetreiberin, der Anlagenbetreiber oder Dritte den Strom in unmittelbarer räumlicher Nähe zur Anlage selbst verbrauchen und dies nachweisen. Für diesen Strom verringert sich die Vergütung nach Absatz 1

    • um 16,38 Cent pro Kilowattstunde für den Anteil dieses Stroms, der 30 Prozent der im selben Jahr durch die Anlage erzeugten Strommenge nicht übersteigt, und
    • um 12 Cent pro Kilowattstunde für den Anteil dieses Stroms, der 30 Prozent der im selben Jahr durch die Anlage erzeugten Strommenge übersteigt.