Angebot Conergy 8,1 kWp oder REC 9,66 kWp

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Dezember 1999
    PLZ - Ort 25709 - Helse
    Land
    Dachneigung 48 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 3 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 880
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Parabolantenne
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 3052 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 890
    Anlagengröße 9 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 42
    Hersteller REC
    Bezeichnung 230 PE
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung SB 5000-20 TL
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Wechselrichter 2
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung SB 4000-20 TL
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller ohne Angabe
    Bezeichnung Aufdach-Tragekonstruktion
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    zu REC: 10 & 9 Module am 4000-20TL; 12 & 12 Module am 5000-20TL
    Bei einer Dachbreite von 11,5 m erscheinen mir Module mit einer breite von 10,2 m doch sehr breit zu sein. Das passt irhendwie nicht mit der Sat-Schüssel. Die Module sind quer montiert. Unabhängig von der Breite würde ich gerne wissen, ob die Auslegung passt. Die Firma bietet nur SMA WR an, daher bitte hier keine andere Empfehlung.


    zu Conergy: 2 x 2500 mit 1 String á 16 Module; 1 x 2100TL mit 1 String á 13 Module. Auch hier ist mir die Verschattung nicht berücksichtigt. Da ich Eigenverbrauch einplane wurden hier 3 WR eingeplant. Die Wirkungsgrade der WR scheinen mir hier doch ziemlich gering. Auch hier bitte keine Empfehlung zu anderen Herstellern von WR, da nur SMA im Angebot.


    :danke:


    Gruß Klaus

    7,52 kWp / 32 x Solar-Fabrik SF 200/3A (235 Wp) / 1 x SMA SB 4000 TL-20 / 1 x SMA SB 3000 TL-20 / DN 48° / Azimut 0° / Inbetriebnahme 16.11.2010

  • Hallo Klaus,


    und warum hast dieses Angebot nicht hier rangehängt:


    http://www.photovoltaikforum.c…k-sma-t54482.html#p443785


    Also das Conergy Angebot ist mit 3 WR natürlich indiskutabel. Vor allem Trafo Geräte 2500 :evil:
    Nimm 1 X 5000 TL-20 mit 2 X 16 Modulen und 1 X 2100 TL mit 1 X 13 dann hast eine gute Auslegung :D


    Schüssel auf jeden Fall veresetzen!


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F