Bitte um Check des Angebots

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Dezember 1999
    PLZ - Ort 84453 - Mühldorf
    Land
    Dachneigung 30 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 6 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 995
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 4 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung 3%
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 2981 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 0
    Anlagengröße 7 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 36
    Hersteller Heckert
    Bezeichnung HS-PXL200
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung 3000TL-20
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Wechselrichter 2
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung 4000TL-20
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter
    Bezeichnung Komplettmontage
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo,


    würde mich freuen, wenn mir jemand dieses Angebot prüft.
    Danke
    lg

  • Zitat von hidomo

    Hallo Bettina,


    geplant sind 20 und 16.


    lg


    Das bringt keine guten Erträge! :)
    Die 16 Module am SB3000TL-20 können nur in zwei String á 8 Module verschaltet werden, was die Eingangsspannung nach unten zieht und einen Wirkungsgradverlust von etwa 1,5% an diesem Gerät ausmacht.
    Ich würde bettinas Auslegung den Vorzug geben. ;)


    PS: Stelle bitte noch ein Foto von der Verschattung oder vom Dach ein.

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • hi :)


    Ist zwar so möglich , hat aber m. E. Nachteile .
    Mit 15 Modulen an einem String ist der 3000er optimalst beschalten .
    Mit 16 M. müssen 2 Strings gemacht werden , mehr Kabel ,zuwenig Spannung um das Maximum des WR herauszuholen :roll:


    mfG
    bettina


    PS . Moin eggis :D , Du warst viel schneller :wink:

  • Zitat von hidomo

    Danke schon mal für die Tipps. Und was sagt Ihr zu den Modulen?
    mfg


    SInd schon o.k. - aber der Preis ist zu hoch! Da gabs schon SW günstiger. Und Aleo, Schott sowieso..


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F

  • Hallo,


    habe noch eine Frage. Das Solarkabel ist von Lapp und 4mm. Die anderen Angebote bieten 6mm2. Ist das für dieses Angebot ok mit 4mm?
    Außerdem ist in dem Angebot nicht enthalten : Überspannungsableiter für AC und DC-Anschluß.


    Muß ich das noch mit ins Angebot aufnehmen lassen?


    lg

  • Zitat von MBIKER_SURFER


    SInd schon o.k. - aber der Preis ist zu hoch! Da gabs schon SW günstiger. Und Aleo, Schott sowieso..


    Gruß
    Martin


    :roll::roll:
    Und das kannst Du anhand der oben gemachten Angaben "aus der Ferne" beurteilen?


    Gruß E&U