Angebotcheck... 11kW Solarworld/Solarmax

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Januar 2000
    PLZ - Ort 46325
    Land
    Dachneigung 48 °
    Ausrichtung Südost
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 0 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 832
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext 48°Dach mit(27Module)
    30°Vordach (20Module)

    WR mit 10 Jahre Garantie
    Zähler für Eigenverbrauch

    WR-Montage und AC-Kabel verlegung in Selbsthilfe
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 11. November 2011
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 2671 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 840
    Anlagengröße 11 kWp
    Infotext 48°Dach mit(27Module) 30°Vordach (20Module) WR mit 10 Jahre Garantie Zähler für Eigenverbrauch WR-Montage und AC-Kabel verlegung in Selbsthilfe
    Module
    Modul 1
    Anzahl 47
    Hersteller Solarworld
    Bezeichnung SW235poly
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Solarmax
    Bezeichnung 4200S mit 2x8 Module
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Wechselrichter 2
    Anzahl 1
    Hersteller Solarmax
    Bezeichnung 3000S mit 11 Module
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Wechselrichter 3
    Anzahl 1
    Hersteller Solarmax
    Bezeichnung 6000S mit 2x10 Module
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller nicht bekannt
    Bezeichnung Alu/Edelstahl
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo und Guten Morgen Zusammen.


    Ich habe hier ein Angebot für meinen Kollegen. Ich würde mich freuen, wenn Ihr Euch dazu auslassen könntet.


    Vielen Dank
    Elektrosolar...

    Aug.2005 / 2,88kwp mit SolarMax 3000c
    erweitert Juli 2016 / 6,96kwp Sharp 290er mit Fronius Symo 6.0

  • Hallo,


    der Preis ist gut - vorbehaltlich anderer WR - dann evtl sogar günstiger. Wie muß man Mithilfe verstehen? Ist ein neuer Zählerplatz inklusive?


    Würde hier einen Sunways NT 10000 mit 1 X 15, 1 X 16 und 1 X 16 Modulen nehmen oder einen PVI 10 kWR mit 2 X 14 und 1 X 19 Modulen. DIe 3 Solarmax WR sind natürlich zu groß. Gibt es hier irgendwelche Gründe für 3 WR?? Ist doch nur 1 Dach, oder?


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F; Nikola Gotway 84V

  • Erstmal Danke Martin für Deine Antwort.


    Zur Eigenleistung : AC-Verkabelung vorbereiten, Montage der WR
    Zum Zählerschrank: Ja mit einem eigenen Zähler (mit Funktion für Eigenverbrauch), Inbetriebnahme und anmelden beim EVU etc..
    Zum Dach: Ja ein Dach mit jedoch 30°(6000er 2x10) und 48°(3000er 1x11 und 4200er mit 2x8) Dachneigung


    Da bei einer solchen Anlagengröße 3ph eingespeisst wird, denke ich wurden die WR soausgelegt.
    Ich würde ev 1 Modul weniger nehmen und den 4200er gegen einen 3000er tauschen und dann beide 3000er mit 1x13 beschalten.
    Ob er die von Dir genannten WR auch liefen kann, weiß ich nicht.


    Gruß
    Stephan

    Aug.2005 / 2,88kwp mit SolarMax 3000c
    erweitert Juli 2016 / 6,96kwp Sharp 290er mit Fronius Symo 6.0

  • Hallo Stephan,


    so so - wie vermutet - 2 Dächer. Das ist aber eine sehr wichtige Info. Somit geht der PVI 10 K und NT 10000 natürlich nicht!! :oops:
    Einfach nur unnötig Arbeit, wenn solche Info fehlt ...


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F; Nikola Gotway 84V

  • Hallo elektrosolar,


    wenn es bei SolarMax bleiben sollte, dann ist Dein letzter Vorschlag 1x6000S (2x10) und 2x3000S (1x13) und 1 Modul weniger die beste Variante.
    Sollte es mit 46 Modulen gehen, dann auf dem 30°Dach 22 Module?, 48° Dach 24 Module, dann ging es auch mit 2x 6000S. Hier wäre der Ertrag am höchsten. Schieflast geht bis 4,6 kW +10% (5,06 kW) AC seitig. Bei dieser Ausrichtung SSO würde ich diese Variante bevorzugen.


    Gruss Dirk

  • Zitat von Patschel

    Hallo elektrosolar,


    wenn es bei SolarMax bleiben sollte, dann ist Dein letzter Vorschlag 1x6000S (2x10) und 2x3000S (1x13) und 1 Modul weniger die beste Variante.
    Sollte es mit 46 Modulen gehen, dann auf dem 30°Dach 22 Module?, 48° Dach 24 Module, dann ging es auch mit 2x 6000S. Hier wäre der Ertrag am höchsten. Schieflast geht bis 4,6 kW +10% (5,06 kW) AC seitig. Bei dieser Ausrichtung SSO würde ich diese Variante bevorzugen.
    Gruss Dirk


    Patschel :
    Hm, das musst mir jetzt mal erklären. 20 Module und 27/26/25 Module auf dem andern Dach. Wie willst die mit einem WR, der nur einen MPP Tracker hat, verstringen ohne Ertragsverluste :cry:
    Da hast was durcheinander gebracht!


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F; Nikola Gotway 84V

  • Hallo Martin, Hallo Dirk


    es geht um das Rot/Rosa gefärbte Dach...
    Ja die WR wären im gleichen Raum, ist ja auch ein Dach...


    Gehen nicht auch 2x13 an einem 6000er, oder ist das bei 48° z.B. im Winter zu knapp?


    Gruß
    Stephan

  • Hallo Stephan,


    das ist nicht sinnvoll - das gibt schon Ertragsverluste!! Warum 'klebst' Du so an den Solarmax WR?
    Wenn Du 2 5000 TL-20 oder PVI 5000 nimmst, geht es problemlos :D


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F; Nikola Gotway 84V

  • Hallo Zusammen..


    also gerade kommt noch ein weiteres Angebot rein...


    10,44kwp
    58xGenius Solarmodule SDM180
    1xKostal Piko Wechselrichter 10.1
    Lorenz Satteldach
    neuem Zählerfeld, jedoch ohne eigenen Zähler
    ohne Eigenleistung, Komplette Montage, Inbetriebnahme etc
    Preis 2544€/kwp


    Gruß
    Stephan


    PS.. ich Klebe nicht an Solarmax, der Solarteur verbaut die halt.

    Aug.2005 / 2,88kwp mit SolarMax 3000c
    erweitert Juli 2016 / 6,96kwp Sharp 290er mit Fronius Symo 6.0