Fehlermeldung per e-mail, aber alles ok !

  • Hallo,..... bin etwas ratlos. Mein Solarlog 1000 schickt mir ( und meinem Solarteur ) seit einigen Tagen abends und morgens jeweils zwei mails : "WR1 (Serien-Nr) ist offline, evtl ausgefallen, unbedingt prüfen !" Es handelt sich immer um den gleichen WR von insges. sechs SMA 7000tl. Der WR funktioniert aber einwandfrei, keine Statusmeldung , auch Kontrollampen ok. Auch keine Meldung im Ereinissprotokoll ! Der Logger-Spezi vom Solarteur ist erst Ende der Woche wieder im Dienst, um das Problem zu beheben.
    Ich vermute, daß der Logger in der Ein- und Abschaltphase des WR vermutlich zu "sensibel" reagiert und deshalb die Fehlermeldungen rausschickt ....., oder liegt das Problem eher beim WR1 , da bei WR2 -6 dieses Problem nicht auftritt. :?:?:
    Oder muß ich mir ernsthafte Sorgen machen ?? :?:


    mfg friedibert

  • Geh mal in die Konfiguration des SolarLog und hier in die Einstellungen für deine WR. Da kann man bei Überwachung Zeiten angeben wann Deine Anlage unverschattet ist. Wenn da Zeiten drin stehen wie z.B. unverschattet von 6:00 bis 21:00 Uhr, dann kann es sein das die Fehlermeldungen kommen, weil die WR ja nicht laufen wegen der Dunkelheit. Wenn Du hier z.B. 10:00 bis 16:00 eingibst, dann sollte es keine Fehlermeldungen mehr geben, weil die WR in dieser Zeit wegen ausreichend Tageslicht normal arbeiten.
    Wäre ein Versuch. Bei mir war es auch so. Habe ich dann geändert und somit auch vorbei.

  • Hallo noergelman,
    danke für den Tipp !! Bei meinem WR1 stand eine unverschattete Zeitspanne von 6:00 - 22:00 im Logger. Kann gut sein, daß ich das im Sommer mal selbst eingegeben habe, allerdings (zum Glück !) nur für WR1. Bei den anderen steht - vermutlich die Werkseinstllung - von 11:00 bis 14:00 . Ob das nun so treffend gewählt ist, möchte ich allerdings auch bezweifeln .....!?,... werde mich da noch mal schlau machen. :?
    Jedenfalls sind die beunruhigenden Pseudo-Fehlermeldungen - heute noch keine mail gekommen - wohl vorbei ! :D


    mfg friedibert

  • Der ZEitraum gilt halt für das ganze Jahr. ENtscheidend ist hier sicher der Winter. Hier sind die Schattenlänger und vor allem auch die Tage kürzer.....
    Hängt aber auch immer vom Einzelfall ab. Für eine Erkennung eines Ausfalls eines WR reicht es aber allemal von 11-14 Uhr.....


    STefan