SW 240 mono und SW compactmodul in 1 String?

  • Guten Abend an alle Auslegungstüftler!
    Auf mein Süddach / 40° Neigung sollen 40 Module SW 240 Mono.
    Als WR habe ich mich mit meinem Solateur auf Kostal Piko 10.1 geeinigt. Je 20 Module auf Eingang A und B.
    Im Anschluss an einen vorhandenen Solarthermie-Indach-Kollektor würden gut noch 2 Compactmodule passen.
    Die haben nur 40 Zellen pro Modul und liegen deshalb natürlich von der Spannung niedriger.
    Mein Solateur hat nun von Solarworld die Aussage bekommen Module mit unterschiedlichen Spannungen könne man nicht kombinieren.
    Aber die 20 Module werden in Reihe geschaltet und die 60 Zellen im Normalmodul sind in Reihe geschaltet, wieso kann man da nicht nicht noch weitere 2 x 40 Zellen in Reihe dazuschalten?
    Für den WR wären auch 2 zusätzliche Normalmodule kein Problem - aber für die fehlt mir der Platz am Dach.
    Für die Reihenschaltung ist doch nur wichtig dass der Modulstrom aller Module gleich ist; d.h. es müssen die richtigen Comapctmodule zu meinen Normalmodulen sein - aber dann müsste es doch funktionieren?
    Oder wo liegt mein Denfehler?
    DANKE für die Hilfe!
    Und DANKE für ein echt interessantes FORUM!!!

    7,68kWp Solarworld auf Schuldach seit 01.04.2004
    9,20kWp Solarworld auf Süddach in Betrieb seit 17.11.2010
    mein Stromlieferant : http://www.greenpeace-energy.de

  • Hallo,
    der Strom ist entscheidend, wenn die Stromwerte recht ähnlich sind kannst du die kleineren Module mit in den Strang nehmen.
    Mit "recht ähnlich" meine ich so etwa maximal 0,2A Abweichung im Mpp. Ansonsten gehts zwar auch, aber es entstehen Anpassungsverluste die natürlich kaum jemand haben möchte.
    In letzter Zeit hört man verschiedene Behauptungen von der Solarworld-Planungsabteilung hier, leider nur wenige zutreffende. :D
    Ein STP 17000TL sollte heute angeblich nicht passen, dabei wars der bestgeeignete Wechselrichter für diese Anlage von SMA überhaupt und jetzt soll man keine Module mit unterschiedlichen Spannungen mehr in Reihe schalten dürfen ?
    Wo haben manche Leute nur ihre Ausbildung oder sogar ihren Titel bekommen ?
    Ich würde mir mehr qualifiziertes Personal mit qualifizierten Auskünften wünschen.


    Viele Grüße:


    Klaus

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"

    Einmal editiert, zuletzt von Boelckmoeller3 ()

  • Hallo Klaus,
    vielen Dank für Deine Einschätzung - jetzt muss ich das nur noch "in Blumen" packen damit mein Solateur es nicht falsch versteht.
    Er ist der Elektriker - ich nur ein Physik-interessierter Laie.


    sonnige Grüße
    Christian

    7,68kWp Solarworld auf Schuldach seit 01.04.2004
    9,20kWp Solarworld auf Süddach in Betrieb seit 17.11.2010
    mein Stromlieferant : http://www.greenpeace-energy.de