33,28kw im Raum Köln

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Januar 2000
    PLZ - Ort 50389 - Köln
    Land
    Dachneigung 17 °
    Ausrichtung Nord
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 3 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 0
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung südwestlich steht in einer Entfernung von 4 Metern ein Baum, der ca 5 m hoch ist
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 2550 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 829
    Anlagengröße 33 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 128
    Hersteller suntech power
    Bezeichnung stp 260-24/Vd
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl
    Hersteller Steca
    Bezeichnung unbekannt
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Da es sich um ein öffentliches Gebäude handelt und damit sicherheitstechnisch bedingt auf der AC Seite angeblich Mehraufwand verbunden ist, kostet die AC-Seite laut Elektriker €6.000,00, das entspräche ca € 180,00/kw , was mir recht teuer erscheint, aber möglicherweise nicht zu ändern ist.
    Zunächst erhielt ich von meinem Solarteur ein Angebot mit SMA Mini Central 10000TL, es lag nach Skonto bei € 2.609,00/kw - einschließlich AC-Seite!
    Er bot mir daraufhin Steca WR an, und kommt jetzt auf 2.550,00/kw.
    Muss man für diese Anlage Kreuzschienen verwenden? Der Solarteur sprach davon, dass das Ersetzen der Kreuzschienen durch andere Schienen die Sache noch etwas verbilligen könnte. Was meint ihr dazu?

    25,6 kWp, STP 200-18/Ud, SMA, Inbetriebnahme 12/2010
    60,49 kWp, STP 210-18/Ud, SMA, Inbetriebnahme 07/2011
    29,76 kWp, YL 240-P-29b, SMA, Inbetriebnahme: 07/2012
    Geschäftsführender Gesellschafter der luendo gmbh

  • Hallo aengelmann,


    also bzgl der Aussage erhöhter Aufwand AC seitig hat Dein Anbieter natürlich recht.
    Ohne Angabe der exakten WR Bezeichnung ist das Angebot natürlich nicht zu bewerten.
    Egal - nimm 2 X STP 15000 TL mit je 4 X 16 Modulen und laß Dich nicht auf die ca 2 % ertragsschwächeren STECA WR ein. Im aktuellen Photon kannst den Test des STP 17000 TL nachlesen - überragend!


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F