• Hallo,


    ich bin dabei eine 5kWp Anlage anzuschaffen und es stellt sich die Frage Bisol BMU233 oder PVT 235AE-C Module --> was sagt ihr dazu??


    Montage: Dach, 47° Neigung
    Ausrichtung : Süden (Ort: Südsteiermark in Österreich)
    Folgende Wechselrichter wurden dazu Angeboten: Bisol mit EFFEKTA ES5000 / PVT mit SMA SB5000 TL-20


    MfG
    Heli

  • Hallo helijagd!


    Bisol- Module sind mir jetzt zum ersten Mal untergekommen, was nix heißen muss. Die Effekta Wechselrichter verursachen lt. Forumsberichten etwas Ärger. PVT - Module und SMA wäre bei dieser Auswahl meine bevorzugte Kombination. Eine Preisangabe würde bei der Bewertung sicher weiterhelfen.


    LG Vollmilch

  • Kann mich meinem Vorschreiber nur anschliessen.
    PVT mt SMA ist eine bewährte Kombination mit gutem oder sehr gutem Ertrag


    Killy

    14 * Sanyo HIP-215
    Fronius IG 30, SO mit 21 DN

  • Hallo,


    DANKE mal für die Info.
    die PVT - Module mit SMA wäre um einige Hunderter billiger..


    Gibt es vielleicht sonst noch Erfahrungen von Experten bzw. Anlagenbesitzer???


    lg heli

  • Hallo Vollmilch,


    ich hatte schon mehrer Angebote, aber dies beiden sind übrig geblieben..


    Preisunterschied ist ~150€/kWp..


    lg heli

  • Na, dann! - Wenn nix passenderes dabei war und du rasch bauen willst dann: KAUFEN! - Lass dir unbedingt eine Flashliste der Module geben. Die PVT´s die ich mal in der Hand hatte, hatten bei 28 Modulen eine Impp Streuung von 0,5 A.


    Da schadet Sortieren sicher nicht. Wieviele Module solln´s den werden (22 - 23 -24)?


    Und: eigentlich würd mich mehr der Gesamtpreis des Pakets in € / kWp interessieren


    LG Vollmilch

  • Hallo Vollmich,


    DANKE für die Info,
    es sollten 22 Modulle werden, der Gesamtpreis liegt im Bereich von deiner Anlage.


    lg Heli


    Ps.: ich weiß nicht ob wir hier wirklich genaue Preis bekannt geben sollte.....