8 - 9 kWp Anlagen mehrere Angebote. Bitte um Bewertung

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Dezember 1999
    PLZ - Ort 85368 - Moosburg
    Land
    Dachneigung 43 °
    Ausrichtung Nordwest
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 4 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 1050
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Ca. 20 %.
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 2916 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 1040
    Anlagengröße 9 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 32
    Hersteller Solarworld
    Bezeichnung SW 235 Wp
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul
    Modul 2
    Anzahl 7
    Hersteller Solarworld
    Bezeichnung SW 235 Wp
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung SB3300
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Wechselrichter 2
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung SB3000
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Wechselrichter 3
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung SB2100
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Sunkits
    Bezeichnung Schrägdachmontagegestell zweilagig
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo,


    Ich habe verschiedene Angebote für PV Anlagen und würde gerne eine Bewertung von Euch bekommen. Ganz im besonderen zum Preis / kWP und ob die angebotenen Wechselrichter so Sinn machen.
    Bilder vom Haus und Belegungsplan der Module habe ich angefügt.
    Die linke Hausseite, auf der sich bereits eine Solarthermieanlage befidet soll mit PV Modulen aufgefüllt werden.
    Der Erker mit Westseite soll belegt werden (ca- 7 Module).
    Die rechte Dachseite hat Nachmittags eine Verschattung.





    Vielen Dank vorab.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Roland

  • Hallo.


    Und du bist sicher das das da rauf passt?
    Das du dir mit diesen zerrissenen Modulfeldern die Ansicht des neuen Hauses verschandelst ist dir hoffentlich klar.
    Weniger ist manchmal mehr und schöner. ;-) Ich würde hier zumindest auf "Black" Module bestehen.
    Bei der Ertragsprognose muss du dann aber schon ein paar Prozente abziehen.


    MFG Timo

    32 x Alagtec 175 mono von 2008
    32 x Suntechpower STP 180 und
    45 x Kaneka HB 100 von 2009
    38 x Algatec 255 mono von 2012

  • Moin Roland,


    ich würde dir raten die solarthermische Anlage in die in die verschattungsgefährdeten Bereiche des Daches (link und rechts unten neben dem Ausbau) zu verlegen. Und die PVA im oberen Bereich des Daches zu planen. Das Garagendach halte ich für ungeeignet. So wie derzeit die Belegung geplant ist, hast du mindestens 4-5kWp zu viel (da verschattet) auf dem Dach.
    Meine ehrliche Meinung!

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • hallo :)


    Auf der Garage bekommst wahrscheinlich schon ab ca. 12 Uhr die ersten Auswirkungen des Schattens zu spüren .
    Die beste Zeit des Ertrages kommt da erst .
    Mit dem jetzigen Belegungs- Plan kannst Du froh sein ,wenn Du vllt. 800 Kwh/p erreichst .
    Von Schletter gibts einen Schatten-Planer Tool ,würde mich da mal schlau machen :wink:


    mfG
    bettina

  • Sehe ich wie Martin.


    Dach ungeeignet! Zumindest zur Zeit.


    Wenn die Module sehr Leistungsstark sind und so richtig günstig, dann kann man die Gaube belegen, um seinen Strom im Haus zu haben. Wann das sein wird???


    Da ist ja mein Dach noch besser geeignet.

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010

  • Die thermische Anlage ist doch sicher für ein Ein-Familienhaus zu hoch dimensioniert?


    Wie viel Liter hat der Speicher?

    34xREC 225Watt,
    Power One PVI 1x3,0, 1x3,6 OUTD-S
    -55°Ost, DN38°

  • Hallo.


    Die Reihe auf dem Westdach und das Ostdach an einem SB 4000 oder 5000 TL 20 vernünftig verschalten wär doch einen Versuch wert.
    Ist immerhin ein reines Süddach.


    MFG Timo

    32 x Alagtec 175 mono von 2008
    32 x Suntechpower STP 180 und
    45 x Kaneka HB 100 von 2009
    38 x Algatec 255 mono von 2012

  • Hallo,


    vielen Dank für die Antworten.


    Der Wasserspeicher hat 820 l. Mit der Solarthermie wird Heizung und auch Warmwasser unterstützt.
    Als Heizung habe ich eine Wasser/Wasser-Wärmepumpe.


    Wieso ist das Dach ungeeignet?
    Die Garage soll nicht belegt werden. Das Dach vom Haus links von der Garage war am 5. September um 17 Uhr zur Hälte verschattet. Ist das dann nicht geeignet?
    Auf dem Erker, der volle Westeseite hat, können 7 Module plaziert werden. Ist das zuwenig?


    Mit freundlichen Grüßen,
    Roland

  • Hallo.


    Die Profis hier im Forum haben eine relativ "digitale" Einstellung zu der Sache Photovoltaik.;-)
    Ich würde hier nicht von ungeeignet sprechen. Nicht optimal wäre wohl die richtige Bezeichnung. Spitzenerträge sind nicht zu erwarten.
    Mit den Verschattungen muss man aufpassen und ich persönlich würde die Anlage aus Ansichtsgründen (ist ja ein neues schönes Haus) allein schon kleiner machen.
    4 Kw Anlage auf der rechten Seite und gut. SB 4000 hat 2 Tracker da kann man mit dem Schatten "arbeiten".
    Den Hinweis von Bettina zu dem Thema würde ich berücksichtigen.


    MFG Timo

    32 x Alagtec 175 mono von 2008
    32 x Suntechpower STP 180 und
    45 x Kaneka HB 100 von 2009
    38 x Algatec 255 mono von 2012