Bitte um kurze Meinung zu diesem 30kW Angebot

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 9/2010
    PLZ - Ort 59581 - Warstein
    Land
    Dachneigung 5 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung Trapezblech
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 0 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 0
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 3000 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 0
    Anlagengröße 30 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 125
    Hersteller Aleo
    Bezeichnung S18.240
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 3
    Hersteller SMA
    Bezeichnung SMA TL...
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo,


    es wäre super lieb, wenn mir einige von euch Freaks mir etwas zu folgendem Angebot schreiben könnten.


    Die Module werden auf ein 5° geneigtes Hallendach quasi genau in Richtung Süden aufgeständert.


    Alles weitere werdet ihr auf den hier folgenden Bildern sehen:



    [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/img/a1bygz.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/img/cats9yw5.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/img/w1czx6.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/img/w29a13.jpg]


    Was meint ihr dazu?


    Vielen lieben Dank

  • Hallo


    Willst Du echt selber montieren oder hast Du dich da verschrieben ?
    Wer macht AC Seite ?


    Gebe Bettina recht, dass der Preis echt wucher ist für Selbstmontage.


    Gruß


    search

    Solon 5,98 Kwp ( 26 x Solon P220/6+/07 230 W an Diehl Ako PLATINUM Wechselrichter )

  • Hallo,


    Danke erstmal.


    Also der Preis für alles liegt wohl doch nur so bei 2500€/kWp, plus Aufbau und Elektrik, so dass wir dann bei ca. 2700 landen.



    Ist wohl aber immer noch ziemlich teuer, oder?


    Grüße

  • Hallo


    Für Aleo ein Marktüblicher Preis, wenn Du wirklich nicht über 2700,- raus kommst.


    Kann mir echt schlecht vorstellen, dass für 200,-€ Montage, Gerüst, Komplette E-Installation auch dabei ist :roll:


    Aber na gut, dann lass es Dir auf jedenfall alles schriftlich geben. Vergiß doch bei 30 KW nicht an eine Überwachung.


    Meine persönliche Meinung wäre hier eher auf einen anderen Hersteller zu gehen....z.B. Sovello oder Schott, damit wir auch bei Deutsch bleiben. Hier würde ich ein Einsparungspotential sehen. :D


    Wie wird denn eigentlich Aufgeständert ? ( Winkel mit Beschwerung oder Wanne ? )


    Gruß


    search

    Solon 5,98 Kwp ( 26 x Solon P220/6+/07 230 W an Diehl Ako PLATINUM Wechselrichter )

  • Seit wann, ist Aleo Marktführer? Schon gar nicht, sind sie die teuersten.
    Und schon mal gar nicht, sind die die Besten.


    Sicherlich ist eine Montage auf einem Flachdach günstiger, zumal bei einer so großen Anlage.
    Diese 3.000 sehe ich als Obergrenze komplett mit Montage und E-Anschluss an. Eine Überwachung ist zwingend dabei. *Deutsche Module und SMA

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010

  • Den Aufbau mit E-Installation machen wir komplett selber. Gerüst usw. benötigen wir nicht, da es halt fast ein Flachdach (4,5m hoch) ist. Die Module werden mit dem Frontlader hochgehoben.


    Die Aufständerung ist ohne Wannen.


    Eine Überwachung ist nicht mit dabei. Ist diese wirklich zwingend nötig? Kann man das nicht selber ablesen?


    Danke&Grüße

  • Ablesen kann man das schon auf den WR, jedoch kommt es darauv an in welcher Höhe die montiert sind.


    Was machst Du wenn mal eine Leitung von, z.B. einem Marder angebissen wurde oder ein Modul defekt ist ? Stehst Du echt jeden Tag beim WR ? Es ist doch sinnvoller Online die Erträge zu sehen oder zu vergleichen und auch sofort eine Info zu bekommen, wenn was nicht paßt, bzw. in welchem String der Fehler liegt. Diese Investition von gesamt ca. 500-800,-€ würde ich auf jedenfall in Kauf nehmen.


    Zu den Modulen wurde ja schon einiges geschrieben, jedoch bei der Montage mit Frontlader ohne Gerüst und irgendwelche Sicherheiten ( ist ja eh nur 4,50 Hoch ) würde ich hier meine Bedenken melden. Denk mal nur daran, wenn dich eventuell jemand aus der Nachbarschaft bei der Berufsgenossenschaft anschwärtzt und die plötzlich auf der Baustelle stehen.


    Gruß


    search

    Solon 5,98 Kwp ( 26 x Solon P220/6+/07 230 W an Diehl Ako PLATINUM Wechselrichter )

  • Hallo,


    sollen die Module eigentlich auf 30° aufgeständert werden, wie in den Screenshots zu erkennen? In dem Fall erscheint mir der Abstand der Modulreihen etwas gering, das führt sicher zu Verschattungen auf den Modulen!


    Gruß


    hops

    Anlage 1: 33,6 kWp -25° SSO/12° DN - BP/Fronius
    Anlage 2: 36,63 kWp +30° SSW/32° DN - Yingli/Siemens
    Anlage 3: 9,99 kWp -22° SSO/33° DN - Yingli/Siemens