19,68 KWp Solarworld mit SMA

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Dezember 1999
    PLZ - Ort 97285 - Röttingen
    Land
    Dachneigung 50 °
    Ausrichtung Südwest
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 850
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 100 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 2700 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 900
    Anlagengröße 19 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 82
    Hersteller Solarworld
    Bezeichnung SW 240 mono
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung SMC Tripower 17000 TL-10
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung Aufdachmontagesystem mit Dachhacken , mit Befestigung aus Edelstahl und Alu
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo zusammen,


    bitte um Bewertung des Angebots.
    Macht es nicht Sinn mehrere kleinere WR einzusetzen, dann muß ich bei einem Defekt nicht gleich einen neuen großen (teuren) kaufen.


    Danke
    Michael

  • Nein, mehrere kleinere WR´s machen nicht unbedingt Sinn, da bei "kleineren" Geräten teilweise der Wirkungsgrad schlechter ist.


    Der angebotene SMA-Tripower-WR ist erste Sahne! Bei SMA hast Du außerdem einen äußerst schnellen Austauschservice und somit für den Fall des Falles nur eine sehr kurze Ausfallzeit. Ferner musst Du nicht einen neuen WR kaufen, sondern nur eine Austauschpauschale bezahlen. Die Preise kannst Du auf der Homepage von SMA finden!

  • Hallo Michael,


    Ihr immer mit Euren defekten WR schon vor dem Kauf :cry:


    Also die Auslegung ist grenzwertig! Wenn Du aber nicht auf ein Module verzichten möchtest bzw. nur 230 W ode 235 W Module nehmen möchtest, kann man es unter wirtschaftichen Gesichtspunkten schon vertreten. Hast ja eine ziemliche Westausrichtung, wo ja nie max. Leistung anliegt - und wenn, dann ist es ziemlich warm!
    Wenn der WR tatsächlich mal kaputt gehen sollte, hast spätestens 2 Tage später ein Austauschgerät vor Ort - zum Austauschtarif :D. Dieser ist natürlich schon höher als z.B. für einen 5 Kwp WR - dafür hast aber auch nur 1 Gerät, das kaputt gehen kann. Vor allem ist der STP 17000 TL viel!! günstiger pro KWp, als 3 kleinere WR.


    Gruß
    Martin


    Edit: Strahli war schneller :D

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F; Nikola Gotway 84V

  • Hallo MArtin,


    danke für deine Antwort. Wieviel Module wären für den WR OK und wie soll die Verstringung sein?


    Gruß
    Michael



  • Hallo,


    was heißt Unterdimensionierung? Ist der WR zu klein dimensioniert?


    Gruß
    Michael


    Zitat von Retrerni

    Wobei die Unterdimensionierung von 10,5% schon grenzwertig (aber noch machbar) ist bei 820 kWh/akWp.


    Ciao


    Retrerni

  • Ja glaub das mach ich dann auch. Was hast Du mit PM gemein?


    Gruß
    Michael


    Zitat von Achim2010

    Denke mal ich kenn Deinen Solateur! Naja PM gefragt und nie mehr geantwortet. Frag doch einfach deinen Solateur wegen dem Stringplan?!

  • Ein extrem guter Preis für diese Module. Der Dollar steht günstig, aber ich kann das kaum glauben.
    Unterschreiben meine ich, eventuell besinnt er sich sonst noch.

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010