Ertrag fuer Yingli (poly) besser als Sharp (mono)

  • Hallo,


    habe eine kleine Anlage geplant mit 8 Modulen umd einen SMA 2100tl Mit dem Sunny Design Tool ist mir dann aufgefallen, das der Ertrag/Anlagenleistung und Jahr fuer die Mono Module von Sharp 180 W um ca 30 kW/kWp Leistung kleiner ist als fuer die Yingli 185W Module. Hat jemand dafuer eine Erklaerung, hatte es anders erwartet.


    Weitere Details
    + Suedausrichtung, Muenchen, 70 Grad Neigung
    + Sharp 180M NU E1,
    + Yingli YL 185 Wp


    Wenn ich was vergessen habe, dann einfach fragen. Danke


    Viele Gruesse
    user4711

  • Hallo,
    warum nimmt man einen 2100-er Wechselrichter um nur 1480W dranzuängen?


    Ist die Differenz nicht dadurch zu erklären das die einen Module 180W und die anderen 185W haben?


    Gruß
    michael.sp

  • Hallo,


    danke fuer das Feedback.


    Der 2100er hat keinen Trafro, fordert eine kleine Min Spannung und steuert die Module recht gut aus, ich denke er ist damit eine gute Wahl fuer Wechselrichter aus dem Hause SMA.


    Ja, die 185er Module haben gegenueber den 180er Modulen theoretisch einen Mehrertrag, jedoch ist das Problem hier, das die spezifische Energie, also Ertrag geteilt durch Installierte Leistung (kWh/kWp), fuer die 185er Module um ca 30 kWh im Jahr groesser sein soll (laut SMA Sunny Desing Tool) und dass die monos (180er) schlechter sein sollen als die poly(185er). Ich versteht es nicht, wer kann mir helfen?


    Viele Gruesse
    user4711