8,74 kWp Schott Solar Poly 230 & 2 x SMA WR

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Februar 2000
    PLZ - Ort 59872 - Meschede
    Land
    Dachneigung 45 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 0 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 0
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Kamin
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 2740 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 870
    Anlagengröße 8 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 38
    Hersteller SCHOTT Solar
    Bezeichnung Poly 230
    Nennleistung pro Modul
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung SB 4000 TL
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Wechselrichter 2
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung SB 3800
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Was haltet Ihr von dem Angebot und von den Komponenten?


    Paßt die Wechselrichterauslegung? (Leider ist mir die Verteilung der Module auf die beiden WR noch nicht bekannt, habe ich aber nachgefragt)


    Montagesystem und Kabeldimensionierung weiß ich leider auch nicht. Montagesystem habe ich nachgefragt. Was wäre bei der Kabeldimensionierung zu beachten?

  • Hallo Solino67,


    der 3800-er Trafo WR ist natürlich lausig. Wenn SMA, dann 1 X 5000 TL mit 1 X 12 und 1 X 13 Modulen und 1 X 3000 TL mit 1 X 13 Modulen.
    PVGIS sagt 844 kwh pro KWp.
    2 Sunways WR - 1 X NT 3700 und 1 X NT4200 würden mir aber besser gefallen.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F; Nikola Gotway 84V

  • Hallo Martin,


    das der SB 3800 nicht der Allerneueste ist, war mir vorher schon klar, aber was konkret ist an dem Teil so "lausig"? Ich dachte immer, wenn die Auslegung gut ist, ist ein älterer WR auch OK...


    Was ist an den Sunways-Wechselrichtern besser? Passen die besser von der Auslegung her oder sind die Geräte hochwertiger?


    Viele Grüße


    Solino

  • Hallo,


    ein EU-Wirkungsgrad von fast 95% ist für einen Trafo WR gut. Die TL WR von Sunways, SMA, Diehl etc können es eben besser. Wenn Du unbedingt auf Ertrag verzichten willst??
    Wir versuchen eben immer, die optimale Konfiguration zu empfehlen. Und mittlerweile ist die WR ja wieder erheblich besser...


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F; Nikola Gotway 84V

  • Zitat von MBIKER_SURFER

    Hallo Solino67,


    der 3800-er Trafo WR ist natürlich lausig. Wenn SMA, dann 1 X 5000 TL mit 1 X 12 und 1 X 13 Modulen und 1 X 3000 TL mit 1 X 13 Modulen.
    PVGIS sagt 844 kwh pro KWp.
    2 Sunways WR - 1 X NT 3700 und 1 X NT4200 würden mir aber besser gefallen.


    Gruß
    Martin


    es würden auch 2 x NT4200 mit je 1 x 19 oder 2 x NT3700 mit je 1 x 19 funktionieren... obwohl die NT3700 schon ganz schön unterdimensioniert wären... wenn ich mirs genau ansehe... und warum zwei verschiedene WR`s :?:
    Verschattung hat er ja keine laut sein Angebot... :idea:


    MfG

    Aus Sonne wird Strom...


    pfesolar1 ...... 36 x Schott ASE-165-GT-FT/MC (165W), 5,94 kWp, Sunways NT6000
    pfesolar2 ...... 30 x LG monoX LG260S1C - G2 (260W), 7,8 kWp, Danfoss TLX 8k pro+, EinsMan, Eigenverbrauch
    SW 40°, DN 45°


    JK: 8; D: 1

  • pfesolar : Dann frag ich mal andersrum, warum willst Du unbedingt 2 gleiche WR anbieten. Die 2 X NT4200 sind eigentlich viel zu groß an dem Standort. 2 NT 3700 eher zu klein. Daher :D


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V10F; Nikola Gotway 84V

  • Hallo,


    ein bischen Verschattung haben wir schon, da sich ein Kaminschornstein auf unserem Dach befindet.
    Und da sich der Schornstein ziemlich mittig oben auf dem Dach befindet, gehen die Schatten auch noch zu beiden Seiten.
    Naja, müssen wir halt ein bischen Abstand halten.


    Habe gehört, dass SMA einen relativ günstigen Austauschservice anbietet. Gibts sowas auch bei Sunways?


    Gibts eigentlich eine Faustformel für die Bemessung der WR?


    Viele Grüße


    Solino