SB 3300 Geräuschpegel

  • Hallo zusammen ,
    ist es normal das mein SB 3300 im Betrieb ziehmlich am Brummen ist ?
    Der SB vom Nachbarn tick nur wie ne Zeitbombe ;-)


    Das Teil ist nagelneu ( 21.10.05 ans Netz ).


    Kann mal einer den Nebel wegblasen --- ich brauch mehr Ertrag..


    Gruss thomas

  • Das Brummen entsteht beim erzeugen der 50Hz und sollte von den Transistoren verursacht werden. Ist also ganz normal

    2x Sunways NT 6000, 52x Sanyo HIP 190 BE3, 9,88kWp


    WR1: 3 Strings a` 8 Module, 1 Temperatur- und Einstrahlungssensor, Neigung 30°, Azimut 180°
    WR2: 1 String a` 10 Module, 2 Strings a` 9 Module, Neigung 40°, Azimut 180°

  • Hallo,


    Trafo WR brummen, trafolose geben eher tickende Geräusche. Das ist bei den SMA Wechselrichtern normal.


    Andere WR arbeiten auch nicht geräuschlos. Ich habe ein älteres Modell von Sunways in Betrieb. Der WR ist ohne Trafo und summt auch munter vor sich hin. Es ist vorallem die Drosselspule die dafür verantwortlich ist.


    Transistoren (IGBT's) machen normalerweise keine Geräusche !


    Man sollte keine WR in Wohn- oder Schlafräumen betreiben.


    mfG


    Strawberry

  • weiß eigentlich jemand, was in den Wechselrichtern tickt (SMA TL) . Ist das ein Relais? Klingt jedenfalls so. Ich hatte die trafolosen Geräte genommen, da ich dachte, die sind geräuschlos. Zum Glück habe ich sie jetzt im Keller und nicht auf dem Dachboden über dem Schlafzimmer. (Na gut tagsüber wenn die Sonne scheint bin ich selten im Schlafzimmer)


    Kato

    15,54 Kwp
    2xSB5000 mit je 32 Stück Suntechnics STM185
    1xSB3300 mit 20 Stück Suntechnics STM185
    SunnyBoyControl mit Netzleitungsmodem

  • Au Backe, ist das Geräusch laut ?


    Ich will meinen SMA4200 er im Technikraum an der Wand zum Wohnzimmer aufhängen.
    Das Haus ist eine Fertighaus mit Holzständerbauweise.
    Die Wände sind aus Fermacell.


    Ich hoffe, daß das Geräusch dann nicht zu hören ist, sonst werde ich von meiner Regierung geschlachtet ... :wink:

    4,86 kWp 27 * Conergy E180P SMA 4200TL HC

  • Hallo MarkusS,


    wenn möglich würde ich keine Wand zu bewohnten Räumen wählen.
    Meine SunnyBoys (mit Trafo) sind auch recht laut, mal mehr mal weniger aber immer gut zu hören, zum Glück aber nicht im Wohnbereich, und Nachts auch nicht ... :wink:


    Grüße,
    Burkhard

    "Es ist besser ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen" ( Konfuzius )

  • Ja es sind die Drosseln oder der Trafo der brummt... je nach taktfrequenz ist dies stärker oder schwächer..... mein Zentralwechselrichter arbeitet mit 12kHz und pfeifft demzufolge die kleinen arbeiten mit 18kHz dies hört man fast garnicht.
    Zusätzlich kommen die 50Hz dazu und alle Resonanzfrequenzen...


    Das ticken im sekundentakt ist die ENS die eine Netzimpedanzprüfung macht..
    Die Stromänderung ist in der Wicklung der induktivität hörbar. Viele Hersteller benutzen eingeschlossene Drosseln damit die Geräusche etwas kleiner ausfallen.... ist schon in Ordnung...

    32.06kWp Kyocera KC-167 GH-2; Solarmax40
    16.34kWp Kyocera KC170 GHT-2; 2xSolarmax6000C 1x6000S
    109.2kWp Sharp NT R5E3E; Solarmax100C