95359 Kasendorf / Oberfranken - 9,0 KW

  • So, jetzt bin auch ich seit 14. Oktober 2005 "im Netz" :wink:
    Meine Datenauswertung läuft sowohl manuell als auch täglich mit Datenlogger.
    Sobald ich mich mal dazu durchgerungen habe und mir eine Domain registriere und nimmer zu faul dazu bin ne Web-Site zu machen :wink:
    werde ich meine Daten zur Verfügung stellen ( Walter : gibt wieder nen Punkt mehr auf deiner Landkarte)
    --> vorläufig bin ich provisorisch unter http://arct-i-c.de.vu online zu erreichen.


    Hier nun meine Anlagendaten:


    Standort: 95359 Kasendorf
    Längengrad: 11° 20' 0''
    Breitengrad: 50° 1' 0''
    Höhe: 499m über NN
    Dachneigung: 40 Grad
    Azimut: ca. -10 Grad Süd-Ost
    Nennleistung: 9,0 kW
    Fläche: ca. 64m2
    Module: 50 Stück Suntaics 180Watt - 180-35M5-E monokristallin
    Wirkungsgrad: 14,1 %
    Wechselrichter: 2x Kaco Powador 4000 xi
    Strings: je 2 Strings mit 1x12 und 1x13 Modulen
    Zubehör: Kaco Powador EasyLog
    Auswertung: Kaco Powador EasyLog, Excel (manuell), Sunny Report
    Gestell: Alu/Edelstahl - Altec
    EVU: E.ON Bayern
    Inbetriebnahme: 14. Oktober 2005

    Gruß Michael Z.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat"

  • hallo michael,


    welchen eindruck hast du von deinen suntaics-modulen gewonnen?
    mir wurden nun auch welche angeboten und ich hab leider bisher keine erfahrungen zu diesen modulen sammeln können.


    wär dir für ne kurze rückmeldung dankbar. :wink:


    sonnige grüße,


    marcus

  • Hallo Michael
    Herzlichen Glückwunsch zur Anlage und immer gute Erträge. Die Punkte in Oberfranken werden immer mehr :D
    Mit sonnigem Gruß
    Eberhard

  • Hallo Marcus,


    Tja, was soll ich sagen :wink:
    Habe mich damals auf Grund des Ausverkaufes an Modulen für die Suntaics entschieden.
    Einen effektiven Vergleich mit anderen Modulen und Anlagen kann man ja nicht machen, da die ganzen Umgebungsvariablen wie Dachneigung, Ausrichtung, Lage etc. bei keiner Anlage gleich sind.
    Ich mache nur so für mich einen "Lokalen" Vergleich und kann sagen, dass ich mit den Suntaics zwar zufrieden bin, aber ich denke "vergleichbare" Anlagen sind minimal, schätze so ca. 2-3% besser.
    Ich würde die Suntaics-Module nicht schlecht aber auch nicht überragend bewerten. Eher so im Mittelfeld einordnen.
    Würde ich die Suntaics nochmals kaufen ???
    Kommt auf die anderen Angebote und die Preise an.
    Es muss nicht zwigend sein, dass "Markenmodule" mit den gleichen Werten besser sind, nur weil sie vielleicht etwas mehr kosten.


    Hoffe dir hiermit bisserl geholfen zu haben. Wenn du auf meiner Seite die Daten auswertest und vergleicht kannst du deine eigenen Schlüsse ziehen. Jedenfalls würde mich interessieren wie du dich schlussendlich entscheidest......

    Gruß Michael Z.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat"

  • hi michael,


    dank dir für die auskunft!


    mir wurden 135W-module angeboten (ca. 1,20x0,80m), daher würde mich insbesondere die verarbeitung (rahmen, verbindungen, ...) interessieren.


    darf man fragen, was du fürs kwp deiner anlage bezahlt hast?


    hab so ca. 80 m² dach zur verfügung und überlege momentan, welche leistung - und somit auch größe - das einzelne modul denn idealerweise haben sollte!?


    wünsche dir noch weiterhin einen ertragreichen september, ... fängt ja gut an!


    marcus

  • Hallo Marcus,


    ich habe ja die 180W-Module auf dem Dach. Die genauen Daten kannst du ja von der Suntaics Homepage runterladen.
    Die Verarbeitung - sprich der Alu-Rahmen und die Box - waren gut und stabil ausgeführt.
    Da ich die Module ja mit aufs Dach transportiert habe, weiss ich das :wink:
    Der Alu-Rahmen ist ja 45mm stark und die einzelnen Module waren beim Transport überhaupt nicht "schwammig".
    Ich hab mal bisserl recherchiert und denke, dass die 180W-Suntaics Module die gleichen sind die Sharp als 175W-Modul vertreibt (NTR5E3E / NT175E1)
    Des weiteren habe ich auc von anderen Anbietern Module gefunden, die die gleichen Abmessungen bzw. techn. Spezifikationen haben.
    Suntaics kauft ja auch nur ein und Labelt das ganze dann um.


    Flächenmässing habe ich ca. 64m2 mit den 180'er belegt und komme auf 9,0 kWh.
    In der Ausführung enthalten waren:
    - Montage komplett
    - Kabel und Kleinteile
    - Untergestell aus ALU
    - Module
    - 2 Wechselrichter (KACO Powador 4000xi)
    - Datenlogger: Kaco Easy log
    Schlussendlich hat mich das ganze Paket letztes Jahr ca. 5000,- EUR/kWp gekostet. Durch Mithilfe bei der Montage habe ich das ganze noch etwas mindern können.


    ANsonsten laufen die Module bei dem Wetter ja auch net schlecht - wie man sieht :lol:
    Hoffentlich hält das noch lange an !!!!!


    Wünsch dir noch viel Erfolg....

    Gruß Michael Z.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat"

  • Hallo,


    hoffe Du hast mit Deiner Anlage gute Erträge.


    Welchen Eindruck hinterläßt bei Dir das Montagesystem von Altec ?



    Gruß Jesssi

    54 x Day4Energy 175 M48 = 9,45 kwp
    2 x SMA SB 4000TL-20
    1 x Hausdach, 220° Süd, 48° Neigung