Meinungen zu Angebot

  • Liebe Forumsteilnehmer,


    habe zur Anlagenerweiterung folgendes Angebot :


    Leistung 4.55 KWp mit 26 Solarmodulen Conergy E 175 P poly Mit LG 10 Jahre 90 % 25 Jahre 80 %.1 Wechselrichter^Fronius IG 40 mit Montage,Anschluss und Leistungsmessung mit 21.309 Euro (netto).
    Dachfläche 35 Grad ,leicht Süd-Ost, Ertragsannahme in Oberschwaben 950 Kw/KWP
    a) ist Preis o.k.?
    b) sollte ich besser Mono statt Poly Module nehmen (welcher Mehrpreis wäre gerechtfertigt?)
    c) ist Wechselrichter mit 4600 Leistung nicht zu groß ?Verhältnis fast 1 :1 ?
    Für Antworten im Voraus vielen Dank. MFG Wendelin

  • Die Ertragsannahme ist mit 950 kw/kwp schöngerechnet.


    Geh auf http://www.pv-ertraege, und gib die PLZ in deiner Nähe an. Dann überschlag das mal mit den letzten Jahre. Du kannst schon 950kw/kwp erreichen, aber schaffst du das 20 Jahre. Wenn dein Solateur so großzügig rechnet, gibt er dir für diese Zahl eine Ertragsgarantie auf 20 Jahre.
    versprechen kann man leicht geben, wenn man kein verantwortung dafür geben muß.


    Ich kann nur sagen vor 1 Jahr war es normal in bayern mit 850 zu rechnen. Mehr bezahlt dir auch dein EVU nicht. Der Rest geht über Jahresabrechnung. Geht deine Kalkulation so auch noch auf. Ansonsten liegt der Preis im Normalbereich.

  • Danke Walter für die Antwort.Bei pv-erträge steht in meinem PLZ-Bereich sogar 975 Kw/KWP (2004), aber und da hast Du sicherlich recht auf 20 Jahre ist das zu hoch, außer der Klimawechsel bedingt dass wir immer mehr Sonnenschein bekommen. MFG Wendelin