CSV Daten Betrachter (Excel) für Sunny Beam mit Bluetooth

  • Hallo zusammen,


    ich bin zwar neu in diesem Forum, habe es aber schon öfter beim Suchen nach Solarinfos oder Datenauswertungen durchstöbert und einiges gefunden.


    Seit Ende letzten Jahres habe ich einen Sunny Beam mit Bluetooth und habe mir nach den ersten Übertragungen der Daten auf den PC ein Programm o.ä. gewünscht, mit dem man die Daten auswerten und darstellen kann (auf dem Gerät selbst ist das doch etwas minimalistisch).
    Anscheinend ist das Teil noch zu neu und die Verbreitung gering.


    Es gibt für den Sunny Explorer (1.1) schon eine gelungene Excel-Datei (gute Vorlage!). Die CSV-Dateien vom Sunny Beam Bluetooth lassen sich damit (noch?!) nicht einlesen.


    Daher habe ich mir selbst die Mühe gemacht. Und da ich mich auch immer freue, im Internet fertige oder zumindest passende Lösungen zu finden, möchte ich das Ergebnis hier zur Verfügung stellen.


    Für professionelle Excelprogrammierer lesen sich die Makros bestimmt "wie Gift". Ich habe vieles aus aufgezeichneten Aktionen abgeleitet und es ist klar, daß das sicher noch eleganter geht.


    Die Datei ist mit Excel 97 erstellt und müßte auch mit neueren Excelversionen funktionieren.
    Aus dem bisher Gesagten geht hoffentlich hervor, daß ich das "hobbymäßig" gemacht habe und nicht weiß, welche Probleme sonstwo auftreten. Daher am besten einfach ausprobieren.


    Da ich nur eine Anlage habe, ist die Auswertung nur darauf ausgelegt. Ich weiß nicht, wie die CSV-Dateien aussehen, wenn mehrere Spannungwandler mit dem Sunny Beam aufgezeichnet/überwacht werden.


    Die Bedienung sollte fast selbsterklärend sein. Die CSV-Dateien (über USB eingelesen) können einzeln oder "on-block" eingelesen werden.
    Die entsprechenden Excelblätter zu den Jahresdaten werden automatisch angelegt.
    Von der Start-Seite kommt man per Knopfdruck zu den jeweiligen Diagrammen.


    Hier also die Excel-Datei (wegen der Größe als ZIP gepackt) mit aktuellen Daten, die Leer-Datei und ein ZIP Archiv mit CSV-Dateien zum "spielen".

  • Es ist bestimmt ulkig, wenn ich auf meinen eigenen Beitrag antworte, allerdings ließ er sich nicht mehr ändern.


    Gerade habe ich nochmal die Foren durchsucht und die letzte(!) Version der Datenauswertung für den Sunny Explorer heruntergeladen und gesehen, daß sie schon mit den CSV-Dateien des Sunny Beams klarkommt. (Ich sollte zukünftig also in den langen Beiträgen immer nach hinten blättern!)


    Da ich mir zwischenzeitlich die Mühe mit der Exceldatei gemacht habe, wäre sie auch mit dieser Info hier im Forum gelandet.
    Dann hat man immerhin schon eine Auswahl!

  • Verstehe ich dich richtig, dass der sunny explorer die CSV-Dateien von Sunny Beam "verarbeiten" kann?
    Ich habe gerade das online-Handbuch durchstöbert, dazu aber nichts gefunden.
    Wie soll diese Auswertung ausschauen?
    Ich gebe halt die Tageswerte aus den Sunny Beam händisch in ein Excel-Blatt ein und lasse mir dort ein Diagramm bzw. sonstige Auswertungen anzeigen. (ist wahrscheinlich computertechnisch nicht besonders fortschrittlich -- oder?)

    5,08 kWP
    leichte Westausrichtung, 36° Neigung;
    2 Strings, da bei tiefer Sonne vormittags teilweise beschattet

  • Hallo sunny poidl!


    Händisch brauchst du die Werte nicht eingeben! Einfach den Sunny beam an den Computer anhängen und die Daten rüberladen (.csv - Dateien). Die .csv Dateien kannst du dann mit excel öffnen! Hier hast du 10min - Mittelwerte.


    Wenn dein PC (mit bluetooth) nahe genug an den Wechselrichter rankommt, kannst du die Daten auch direkt mit Sunny - Explorer auslesen und die Daten dann ebenfalls als .csv Datei exportieren und dann mit excel öffnen und bearbeiten wie es dir gefällt. Hier hast du 5min - Mittelwerte.


    LG nach Nöchling, Vollmilch

  • Hallo Sunny Beam Nutzer ,
    hat jemand das Excel Tool von grisolin mit zwei SMA zum laufen gebracht? Ich benutze Excel 2003 beim einlesen kommt Laufzeitfehler 13, Typen unverträglich.Hat jemand das Tool umgeschrieben ?(für zwei Wechselrichter) Was mache ich für einen Fehler?
    Gruß
    Joachim

    46 Trina TSM-DC 01 180W (8,28 KWp) an 2x SMA 4000TL DN 33° 180° Süd

  • Hallo Joachim,
    das Excel Tool von mir ist bisher nur für einen Wechselrichter ausgelegt, da ich selbst nur einen habe und nur diese Dateien zur Verfügung hatte. Inzwischen habe ich eine Datei bekommen und jetzt kenne ich endlich das Format, wenn 2 Wechselrichter aufgezeichnet werden. Ich mache mir gerade Gedanken, wie ich die Exceldatei abwandeln/ergänzen kann, damit auch diese Konstellation funktioniert.
    Da mein Problem immer die Zeit ist, wann ich dazu komme (ich denke , da bin ich nicht alleine?!), weiß ich noch nicht genau, wann ich was brauchbares liefern kann. Ich bitte um etwas Geduld - wenn ich soweit bin, wird es hier veröffentlicht.


    Hallo sunny poidl und Vollmilch
    bei der Auswertung der CSV Dateien meinte ich nicht den Sunny Explorer von SMA sondern den Forumbeitrag "Excel-Auswertung für CSV-Daten von Sunny Explorer 1.1" von Tottbeck. Die letzen Versionen seiner Excel-Datei kann man auch für die Sunny Beam Dateien, die man (per USB Kabel/Schnittstelle) auf den Computer überspielt hat, einsetzen.
    Die Möglichkeit, den Sunny-Explorer vom Computer aus per Bluetooth mit einem Wechselrichter zu koppeln, wenn er nahe genug ist, habe ich auch schon ausprobiert. Es funktioniert, aber man verliert ja langsam den Überblick vor lauter Möglichkeiten.
    Das Tischgerät Sunny Beam (mit Bluetooth) und das Auslesen per USB alle paar Tage (oder Wochen) fand ich dann doch bequemer.

  • Hallo zusammen,


    ich habe eine schnelle (quick&dirty) Lösung für die Konstellation mehrere Wechselrichter an einem Sunny Beam (BT) gestrickt. Ich habe lediglich die Einleseroutine geändert, die jetzt alle Einzelgeräte einfach zeilenweise addiert. Das Excel-Tool behandelt also die Summe der Wechselrichter wie einen großen Wechselrichter. Zumindest kann man solche csv-Dateien jetzt ohne Fehler einlesen.


    Mir schwebt natürlich vor, die einzelnen Wechselrichter auch einzeln zu sehen, um Vergleiche anstellen zu können. Das dauert aber noch eine Weile.


    Bis dann.

  • Hier eine kleine Korrektur (vielen Dank für den Hinweis!): In der Monatstabelle sind in der oberen Hälfte der kWh/kWp Reihe die Formeln verloren gegangen. Man kann die wieder herstellen, indem man einige Zellen aus dem unteren Bereich markiert (man sieht dann die Berechnungsformel, z.B. "=B27/LeistungPV") und Excel-typisch hochzieht oder indem man hier die korrigierte Version herunterlädt.

  • Vielen, vielen Dank für dein super Programm. Genau sowas habe ich noch benötigt und es funktioniert ganz hervoragend und vor allen Dingen auch selbsterklärend.
    Ich habe mich erst mit einem anderen Programm versucht einzufuchsen. Das ging aber wohl nicht mit den Sunny Beam Datein.


    Also nochmals besten Dank ! Gerdara

  • Auch von mir vielen Dank für das Programm.
    Ich habe soeben meine Daten seit Inbetriebnahme vor ca. 2 Wochen eingelesen.
    Allerdings mußte ich meine CSV-Dateien vom Sunny Beam noch ein wenig ergänzen.


    Anders als in den CSV-Dateien von Grisolin, nimmt mein Sunny Beam (bzw. mein Wechselrichter SMC 5000A) keine Leistungseinträge vor, wenn der Wechselrichter in der Nachtabschaltung ist.
    Oder ist der Trick der den Wechselrichter nicht in die Nachtabschaltung gehen zu lassen?


    Ich mußte jedenfalls, um nicht einen Typkonflikt zu bekommen, die Leistungsdaten zu den Nachtstunden ergänzen.


    Zur Verdeutlichung siehe auch die Anhangsdatei, dort habe ich die Ergänzung noch nicht vorgenommen.


    Falls jemand da einen einfacheren Trick kennt, wäre ich dankbar.

    Dateien

    • 10-03-25.CSV

      (3,48 kB, 337 Mal heruntergeladen, zuletzt: )