Sunny-Portal sehr langsam in der Verarbeitung?

  • Hallo,
    kann es sein das in den letzten Tagen (1-2 Wochen) Sunny-Portal sehr sehr langsam in der Verarbeitung der Daten ist? Gerade jetzt wo es los geht ist es für einen neuling blöd das man nichts sieht :cry:


    Gruß aus HH

  • Also elends-langsam ist das Portal schon seit ich es kenne (April 2009). Aber die letzten Tage sind echt nicht mehr normal.
    Das Portal zeigt jetzt gerade (2.3.10, 00:16) immernoch nur die erste Hälfte vom 28.2. an. Und das obwohl die WebBox die Daten ganz normal übertragen hat und im Portal-Logbuch steht: Datenimport erfolgreich. Doch was nützt es mir, wenn die Daten 2x am Tag erfolgreich importiert werden, aber erst 2 Tage später visualisiert...


    An SMA: Legt euch doch mal bitte schnellere Server zu, es werden täglich mehr User, nicht weniger!!


    Sonnige Grüße

    Private PV-Anlage (Inbetriebnahme ca. 07/2019):
    19,84 kWp | Heckert NeMo2.0 60M 310W | E3/DC S10 E PRO (13 kWh Speicher) | SMA SB3.6
    Bürgersolaranlage (seit 04/2009):
    25,2 kWp | Sharp NT175E1 | SMA SMC8000TL | SMA WebBox | SunnyPortal

  • SMA hat vor einiger Zeit versprochen bei Problemen mit der Datenverarbeitung oder bei Servicezeiten mit eingeschränkter Leistung zeitnah eine INFO an die Benutzer zu geben. Ich habe bisher nichts bekommen, auch im Portal habe ich keine Meldungen gefunden. Leider ist auch im Forum keine INFO von SMA :(
    Im Moment (02.03.10 um 7:45) gibts für den März noch keine Daten bei mir. Immerhin ist der Februar durch :oops:


    Auch wenn der Herr Neumann immer wieder auf die enormen Lasten des Portals hinweist: Als Kunde bin ich wieder öfters (vor allem in den letzten Monaten) unzufrieden. Anlagenüberwachung sollte anders aussehen


    Sonnige Grüße an Alle


    Sandbank

    8,55kWp Solar
    38x IBC-225TS MEGALINE
    1 SB 5000TL HC
    1 SB 3300TL-HC

  • Zitat von buergersolar

    ....
    An SMA: Legt euch doch mal bitte schnellere Server zu, es werden täglich mehr User, nicht weniger!!


    Beim PV-Forumstreffen im Herbst im bei SMA in Kassel waren im Rechnerraum 100 Server installiert (Hardware-Server, keine virtuellen, die Mehrzahl für das Portal)
    An dem kann es nicht liegen.
    Ich vermute mal, daß alles zu alles zu kompliziert implementiert ist.
    Die hunderttausende selbst parametrierbaren Auswertungen der Sunny-Portal-Anwender "fressen" die Kapazitäten auf.
    Bei SMA sollte man die Startseite jeder Anlage mit den wichtigsten Daten (Tagesertrag, Ertrag je WR) sofort auswerten und den restlichen Schnick-Schnack später auswerten.
    Damit wäre allen gedient.
    Was die 100 Server jedoch so machen, .... verstehe ich auch nicht so recht.


    In meiner Log steht

      WebBox Datenimport erfolgreich.


      01.03.2010 18:25:05 Portal/Kommunikation Info xxxx
      22kByte in 14s zum Portal übertragen


    angezeigt auf der Hompage wird ist nichts

  • Mir geht das ehrlich gesagt auch ziemlich auf den Geist!


    Ich habe mich grade wegen der tollen Möglichkeiten im Sunny-Portal für die Webbox entschieden und dafür schließlich auch eine ordentliche Stange Geld hin geblättert!
    Laut Ereignisprotokoll der Webbox werden die Daten sogar inzwischen recht regelmäßig problemlos übertragen, aber das man tagelang nichts auf der Seite sehen kann, ist sehr schlecht!!
    Ich erwarte ja überhaupt keine Echtzeitdarstellung, aber alle paar Stunden mal aktuelle Grafiken zu sehen, sollte man schon erwarten können.
    Der Datenimport zu Sonennertrag funktioniert auch nicht immer reibungslos!


    Die Darstellung und Konfigurationsmöglichkeiten im Sunny-Portal sind sicherlich unübertroffen, wenn sie funktionieren,
    aber momentan kann ich allen, die vor der Entscheidung stehen, sich eine Anlagenüberwachung zu holen, nur raten sich mal umzusehen.
    Scheinbar gibt es für deutlich weniger Geld verläßlichere Möglichkeiten. Oder halt mal abwarten, bis sich das verbessert.


    :evil:

    32 x Sunpower 300 SPR-300-WHT
    2 x SMA Sunny Mini Central 4600A
    SMA Sunny Webbox

  • Hallo zusammen,


    die Daten der Sunny WebBoxen werden seit März mit einem nicht korrekten Zeitstempel versehen. Wir sind intensiv an der Suche nach möglichen Lösungen und haben heute morgen die Datenverdichtung angehalten. Die Daten werden weiterhin angenommen.


    Zu den o.g. Punkten:
    - Die Verarbeitung/Datenverdichtung war nach dem letzten Update so schnell wie noch nie.
    - Die Sonnenertrag-Schnittstelle funktioniert - jedoch sind die Messwerte für März mit einem falschen Datum versehen


    Ich bitte die derzeitigen Verzögerungen zu entschuldigen, und werde wieder informieren, sobald die Analyse abgeschlossen ist.

    Andreas Strusch | SMA Solar Technology AG | Team Kundendialog

  • Zitat von Andreas Strusch

    ...
    Zu den o.g. Punkten:
    - Die Verarbeitung/Datenverdichtung war nach dem letzten Update so schnell wie noch nie.
    - Die Sonnenertrag-Schnittstelle funktioniert - jedoch sind die Messwerte für März mit einem falschen Datum versehen


    Im Feb war es aber auch schon sehr langsam, Daten von 8-9 Uhr waren erst gehen 12 Uhr und später in der Hompage.
    Seit Feb. ist die Hompage um mehrere Stunden zurück.


    Wie wäre es mit dem Vorschlag, zuerst die wichtigen Daten, Tagesertrag, Ertrag je WR sofort darzustellen und den Schnick-Schnack erst später zu verarbeiten.
    Das könnte man so erreichen, daß es pro Benutzer/Anlage eine Hauptseite mit Tagesertrag, Ertrag je WR gibt, die die höchste Prio bei der Verarbeitung hat.
    Evtl ist diese Hauptseite fest durch SMA vorgegeben.

  • Andreas Strusch ,


    erstmal danke für diese Info, jetzt weiß man wenigstens was los ist, und das SMA das auch bereits gemerkt hat. :)


    Trotzdem habe ich eben noch eine Service-Email erhalten, dass mein gestriger Ertrag Null war.

    Im Zweifelsfall führen nicht gemeldete Erträge (ob grafisch oder per Mail) erstmal zu einer Verunsicherung (geht mein DSL noch? oder ist die Webbox defekt? oder ist tatsächlich was mit dem Generator oder den WR?). Im LOG kann man sich dann vergewissern, ob denn das Problem beim Portal ist, oder doch an der eigenen Anlage. Genau DAS könnte man sich sparen und (natürlich auch die Unsicherheit) wenn rechtzeitig informiert würde.
    Ich sehe bei fehlenden Daten immer zuerst im Forum nach, ob von SMA eine Meldung da ist!


    Zitat von Andreas Strusch

    - Die Verarbeitung/Datenverdichtung war nach dem letzten Update so schnell wie noch nie.


    Das letzte Update liegt glaube ich schon etwas zurück, und danach war das Portal wirklich recht flott. Da gebe ich ihnen recht. Trotzdem waren besonders im Februar manchmal Vormittagsdaten erst abend gegen 18:00 sichtbar. Das waren in einigen Fällen über 6 Stunden Verzögerung. Finde ich zwar nicht so schlimm, hat aber nichts mit den propagierten 3 Stunden Verzögerung gemein.


    Sonnige Grüße von


    Sandbank

    8,55kWp Solar
    38x IBC-225TS MEGALINE
    1 SB 5000TL HC
    1 SB 3300TL-HC

  • Hallo zusammen,


    die Verarbeitung der noch offenen Daten wird bis heute abend abgeschlossen sein.
    Anlagen mit Sunny WebBox ohne Zeitsynchronisation sollten auf eine automatische Synchronisation mit Sunny Portal umgesetellt bzw. Datum und Uhrzeit geprüft werden. Betreiber von WebBoxen mit Portalanbindung jedoch ohne Zeitsynchronisation und bestehenden Datenlücken werden wir separat informieren.


    Zum Thema Verarbeitungszeiten:
    Sunny WebBoxen die im maximalen Intervall (derzeit 15 Minuten) Daten an Sunny Portal senden, waren die Verarbeitungszeiten sehr deutlich unter einer Stunde. Zu Stosszeiten mittags und abends ist die Verarbeitung in der Tat langsamer. Wir empfehlen die Daten bei Bedarf öfter oder zu anderen Zeiten zu senden (bspw. 11:00 Uhr und 21:00 Uhr).


    Eine Systemoptimierung findet laufend statt, aber auch zur Berechnung des Tagesertrags wie von FürDieZukunft vorgeschlagen, ist eine Berechnung (und wenn es auch nur eine kleine Summierung ist) notwendig.


    Schnittstelle Sonnenertrag: Die Daten werden aktiv von Sonnenertrag abgeholt. Dort nicht aktuelle Daten haben nicht zwangsweise etwas mit unserer Schnittstelle zu tun.


    Sandbank : Das Forum ist keine geeignete Plattform, um unsere Kunden über Produktverfügbarkeiten zu informieren. Auf der Startseite von Sunny Portal gibt es einen Bereich in dem über anstehende Watungsarbeiten oder auch kurzfristige Einschränkungen informiert wird (so auch aktuell). Erst bei längeren Einschränkungen informieren wir alle bzw. relevante Portaluser per E-Mail (und dann auch in anderen Sprachen als nur deutsch).
    Die Frage ob DSL oder WebBox funktionieren beantwortet die Kommunikationsüberwachung zwischen Sunny WebBox und Sunny Portal: Meldet sich die WebBox nicht in erwarteten Intervallen kann eine Alarmierung erfolgen.


    Wir bitten die aktuellen Einschränkungen zu entschuldigen.

    Andreas Strusch | SMA Solar Technology AG | Team Kundendialog