SolarView@Fritzbox für SMA

  • Hallo zusammen,


    ich bin nun soweit, mal einen Beta-Test mit dem SMA-Proxy für SolarView@Fritzbox durchzuführen. Im Moment überwache ich bereits die Anlage meines Nachbarn damit (2 SB4200TL). Folgendes wird auf der Tester-Seite benötigt:


    -Fritz!box mit USB-Anschluss, z.B. 7170 oder 7270
    -RS485 auf Ethernet - Konverter (ich verwende den EX-9132 oder den hier, rechts oben nach EX-9132 suchen) zzl. Spannungsversorgung.
    -SMA - Wechselrichter mit RS485 Piggy Back (bei einem WR reicht auch ein RS232 Piggy Back, dann wir auch nur ein RS232 auf Ethernet - Konverter benötigt).
    -Etwas technisches Verständnis, da die Doku für das Einrichten noch nicht fertig ist.


    Ich suche 1-2 Betatester, also am besten mal per PN bei mir melden.
    Bluetooth wird nicht unterstützt. Gründe: unter anderem kein offengelegtes Protokoll verfügbar, keine Bluetooth - Unterstützung der Fritzbox.


    Viele Grüsse,
    Manfred

  • Hallo zusammen,


    hier mal ein erster Einblick in die Überwachung von SMA - WR's mit SolarView@Fritzbox: http://www.amhamberg.de/solarview_sma
    Es kann mal zu Aussetzern kommen, da der SMA - Teil der Software laufend verbessert wird. Die Funktionalität wird am Ende gleich sein wie bei SolarView@Fritzbox & SolarView@Windows (siehe auch http://www.amhamberg.de/solarlogger.aspx).


    Viele Grüsse,
    Manfred

  • Hallo


    Bin neu hier und habe damal eine Frage.
    Meine PV Anlage ist für Anfang Juni bestellt mit zwei SMA SB 4000 TL-20 Wechselrichtern.
    Die haben ja so viel ich weis nur BT. Bin jetzt auf der Suche nach einer preiswerten Datenlogger.
    Wäre das mit SolarView@Fritzbox für Windows möglich. Fritzbox 7270 mit Stick ist vorhanden.
    Wenn ja mit welcher Zusatzhardware muss ich dann die SMA WR ausstatten damit sie mit der Fritz
    kommunizieren können? Was kostet diese Hardware?


    mfg page

  • Hallo zusammen,


    ich verfolge dieses Thema sehr interessiert. Bei meiner Frage geht es um die RS 485 Schnittstellen. Funktioniert es auch mit RS 485 Schnittstellen die
    nicht von sma sind z.B. von Solare Datensysteme? Die sind nämlich wesentlich günstiger.


    Gruß Christian

  • Zitat von ha_hausmeister

    Hallo zusammen,


    ich verfolge dieses Thema sehr interessiert. Bei meiner Frage geht es um die RS 485 Schnittstellen. Funktioniert es auch mit RS 485 Schnittstellen die
    nicht von sma sind z.B. von Solare Datensysteme? Die sind nämlich wesentlich günstiger.


    Gruß Christian


    Hallo Christian,


    der Hauptunterschied zwischen den SMA und SDS-Piggy Backs liegt wohl darin, dass die SMA's sich aus dem Wechselrichter versorgen wohingegen die SDS extern mit 12V versorgt werden wollen. Garantieren kann ich aber natürlich nicht mehr als der Hersteller der entsprechenden Hardware. Evtl. kann einer der SMA - Experten hier im Forum genaueres dazu sagen.


    Grüsse,
    Manfred


  • Hallo Page,


    Das wird benötigt:


    -RS485 auf Ethernet - Konverter (ich verwende den EX-9132 http://www.admost.de/de/EX-9132) zzl. Spannungsversorgung. Zur Spannungsversorgung reicht ein gleichgerichtetes, einfaches 12V Steckernetzteil.
    -SMA - Wechselrichter mit RS485 Piggy Back (bei einem WR reicht auch ein RS232 Piggy Back, dann wir auch nur ein RS232 auf Ethernet - Konverter benötigt).


    Viele Grüsse,
    Manfred

  • Hallo ManfredR


    Danke für die Antwort. Das heißt bei zwei WR:
    2X RS485 auf Ethernet - Konverter a 65€
    2X -SMA - Wechselrichter mit RS485 Piggy Back a 65€
    insgesamt so ca 260€ plus die Kosten für dein SolarView?
    Danke das ist ja schon mal eine Hausnummer.


    Gruß page

  • Hallo zusammen
    ich hätte großes interesse an solarview@fritzbox für SMA Wechselrichter. Wo und ab wann kann man es beziehen?