Preise für kWh Verbrauchsstrom in den USA

  • Von Abbau der Ölsande garnicht zu reden, da werden ganze Wäder abgeholzt - ohne das die jemals wieder aufgeforstet werden, Hut ab vor so viel Umweltschutz! Aber das wird wohl eh nur wieder ein "ich hab nen langen" Thread. Bitte gleich wieder beenden.

    Ja, aber die oilfield sind nicht in den USA, sondern in Canada

  • 11 Jahre alten Thread ausgebuddelt, ist das Rekord?

    Das Thema USA interessiert mich grundsätzlich , egal wie alt der Thread ist


    Übrigens ist das auch ein englisches Wort, und heißt übersetzt entweder Gewinde oder Faden, also Faden zum nähen, Nähgarn

  • Finde die Spritpreise in USA viel zu hoch. In Venezuela tankt man gratis, da könnten sich andere Länder mal ein Beispiel nehmen. Nachteil ist allerdings das die landeswährung nichts mehr wert ist...


    Da zahl ich lieber was mehr für den sprit und weiß dafür das es uns morgen genauso gut geht wie heute.

    Du hast zumindest dann vergessen, da ist ja Sprit noch ein klein wenig billiger als in Venezuela Punkt aber im Prinzip hast du recht , in Venezuela ist der Sprit günstiger als die Brause , und das ist auch gut so , denn niemand trinkt so viel Brause wie sein Auto an Treibstoff verbraucht .....


    Aber zum Thema Venezuela: ein bekannter, der auch wesentlich älter ist als ich, hatte dort einmal Urlaub gemacht, und ein Mädel kennengelernt. Nach paar Jahren haben die dann geheiratet, und als er Rentner geworden ist, ist er dort hingezogen nach Venezuela, und lebt mit € 1000 Rente in Venezuela wie die Made im Speck, und zählt dort zu den absoluten Spitzenverdienern