Anlage auf Güllegrube = Dachanlage???

  • Hallo


    ich habe mir heute überlegt, ob man auf einer geschlossenen güllegrube eine nachgeführe pv-anlage installieren könnte, und die einspeisevergütung für dachanlagen bekäme.


    ist das möglich, oder zähl das nicht als gebäude?


    mfg


    andres

    elektrogeräte funktionieren mit rauch - kommt der rauch raus, sind sie kaputt

  • Hallo!


    Ob der Güllebehälter ein Gebäude ist, beantwortet Dir das Baurecht oder das EEG 2009 §33


    (3) Gebäude sind selbständig benutzbare, überdeckte bauliche Anlagen, die von Menschen
    betreten werden können und vorrangig dazu bestimmt sind, dem Schutz von Menschen,
    Tieren oder Sachen zu dienen.


    Ales klar?

  • Also so wie ich die Rechtsprechung verstanden habe, ist das zumindest Zweifelhaft, obwohl eine Güllegrube ja wohl zweifelsfrei zur Unterbringung und Schutz von Sachen gedacht ist, die Anlage wird auch kpl. davon getragen, warum eigentlich nicht. Sicher isses allerdings, wenn Du das Ding überdachst, aber dann iss nicht mit Nachführung.

    Gruß Thomas


    ST Vaillant Vacuum 2,5m² seit 2003
    19,8kWp, SO / NW 330 Kaneka K60, 3 x SMA MC 6000 seit 08 / 2010
    15,8Kwp S/O/W, 52 X Heckert NeMo 2.0 305, 2X Kostal Plenticore Plus 5,5 seit 11 / 2018

    Seat Mii electric

  • ok, dann ist die idee nichts.


    danke für die antworten.

    elektrogeräte funktionieren mit rauch - kommt der rauch raus, sind sie kaputt

  • MIt diesem Thema habe ich mich auch schon mal beschäftigt. Es gibt ja bereits nachgeführte Systeme auf Güllegruben, welche die runde Bauform ausnutzen und mit einer Art Zahnkranz aussen rum realisiert werden. Dabei wird aber meines Wissens immer ein komplettes regendichtes Dachgestell verwendet. Sollte also die Güllegrube oben geschlossen und befahrbar sein, entsteht dadurch automatische eine "Halle" und somit ist die Anlage auch eine Aufdachanlage. Bei einer offenen Grube ist das schon ein bisschen zweifelhaft, könnte aber sein, das es auch hier genehmigt wird, vielleicht einfach mal einen Anbieter solcher Anlagen ausfragen.

  • Hallo Demmeler,


    bei einem 6 Jahre alten Beitrag wirst du vermutlich keine Antwort von Krasundse erhalten, zumal er das letzte Mal vor 2 Jahren online war.
    Aber vielleicht liest ja noch jemand anderes mit? :wink:

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)