Zentral- oder Einzelwechselrichter?

  • Hallo erst mal, bin neu hier im Forum fühle mich aber gut aufgehoben wenn ich mir die Beiträge so ansehe- sprich für mich als Laie- kommt nicht das Gefühl der absoluten Inkompetenz auf da alles verständlich und unkompliziert wirkt :) .


    Ich lese mich jetzt schon fleissig in das Photon Special Heft ein, was mir allerdings fehlt ist eine Kaufhilfe oder besser gesagt überhaupt Hilfe zum Theme Zentralwechselrichter. Mir fiel die etwas undankbare Aufgabe zu mich kundig zu machen für unsere Firma. Diese plant eine größeres Projekt- a propos- was ist eine kleine mittlere oder größere Anlage?- und es gab jetzt schon ein Angebot mit 2 Zentral wechselrichtern und ein Angebot mit 42 einzelwechselrichtern- :shock: was ist denn da besser? Spontan würd ich sagen 2 Zentrale, aber was ist wenn die ausfallen dann geht ja auch die Hälfte des Ertrags flöten? oder?
    In der Hoffnung auf kundigen Beistand...Danke schon mal Marion

  • Wieviel kWp hat denn die Anlage und welche Zentral- und Einzelwechselrichter stehen denn im Angebot?

    2x Sunways NT 6000, 52x Sanyo HIP 190 BE3, 9,88kWp


    WR1: 3 Strings a` 8 Module, 1 Temperatur- und Einstrahlungssensor, Neigung 30°, Azimut 180°
    WR2: 1 String a` 10 Module, 2 Strings a` 9 Module, Neigung 40°, Azimut 180°

  • Ooops, da ging mir doch der zweite Teil der Frage flöten: bisher gabs Angebote über Wechselrichter (Einzel) von SMA und Zentral von Sputnik, die genaue Typenbez. hab ich jetzt im Moment nicht zur Hand- wäre die auch noch wichtig? :) Marion

  • Ich nimm mal an, es handelt sich bei den Zentralwechselrichtern um 2 Solarmax 100, oder? Da kann man eigentlich nix gegen sagen.
    Also bei 200kW würd ich ganz klar nen Zentralwechselrichter empfehlen und besonders die von Sputnik. Die haben da reichlich Erfahrung und sind recht langlebig. Ausserdem ist der Installationsaufwand bei Einzelwechselrichtern mit diesem Umfang wesentlich größer.
    Bin mir jetzt nicht sicher, aber wenn was am Zentralwechselrichter kaputt geht, dann sollten nicht alle Module ausfallen. Glaub kaum, dass das über 1 Trafo geregelt wird.

    2x Sunways NT 6000, 52x Sanyo HIP 190 BE3, 9,88kWp


    WR1: 3 Strings a` 8 Module, 1 Temperatur- und Einstrahlungssensor, Neigung 30°, Azimut 180°
    WR2: 1 String a` 10 Module, 2 Strings a` 9 Module, Neigung 40°, Azimut 180°