SolarView@Fritz!Box

  • Zitat von ManfredR

    Hallo Peter,
    gib bitte einmal folgendes ein im Telnet-Fenster der Fritzbox:
    ps | grep "busybox"
    und poste die Ausgabe.
    Viele Grüsse,
    Manfred



    Hallo Manfred,


    voila ..., aus dem root-dir heraus ...


  • So, mein Problem hat sich nun Dank der Hilfe von Manfred behoben. Die ftdi_sio.ko Datei musste für meinen RS485->USB konverter (CTI Nano 485) angepasst werden.


    Danke Manfred!

  • Zitat von ManfredR

    Hallo Pepod,
    also, ich kann da keinen weiteren Prozess der Busybox sehen, der beim Ausführen von ./stop.sh beendet wird (ausser dem SolarView-Webserver). Was meinst Du mit "reset" - Startet die Box dann neu oder wird die Telnet-Verbindung beendet?


    Grüsse,
    Manfred


    Hallo Manfred,


    mit Reset meine ich tatsächlich "Neustart".
    Schau dir mal diese Ausgabe an, m.E. startet ein BusyBox durch den Telnet-Login, die ich mit dem Standard "stop-script" abschieße.

  • Hallo zusammen,


    möchte mir SolarView näher anschauen, sieht sehr vielversprechend aus, insbesondere der Eth2Com Dienst. Als Wechselrichter kommt der Effekta ES5000 zum Einsatz, bisher habe ich diesen nur bei Sun-Watch als supportetes Device gesehen. Von Haus aus ist RS232 dabei, wurde sich bereits dem Protokoll dieses WRs angenommen bzw. lässt sich ein Beitrag hierzu leisten? Effekta kommuniziert mit dem kostenfreien Programm Enersolis mit dem WR, ein Log der RS232 Kommunikation sollte demnach möglich sein (z.B. mittels Eltima RS232 Logger http://www.eltima.com/products/rs232-data-logger/).


    Viele Grüße,


    Mark

  • Moin,
    irgendwie zickt die FB seit ein paar Tagen, heute will sie gar nicht mehr.
    Da scheint ein Schreibschutz auf den Dateien zu sein, was mache ich denn jetzt?




    Gruß Jörg

    4,1 kWp, 20 Stk.Suntech STP 205 - 18/UD, SMA4000 20TL, Eigenmontage, Ausrichtung -45 SO bei 60 Grad Neigung in Hannover. Seit 10.02.11 am Netz
    Solarview Log = http://www.jogyweb.de Berechnung nach PVGis4-Climate -10%

    5,75 Eigenverbrauchsinsel mit 5.5 Infini WR und 10 kWh Lifepo4 DIY Speicher. :thumbup:

  • Hallo Jörg,


    bitte greife auf den USB-Stick der Fritzbox zu (Start->Ausführen-> \\fritz.box) und kopiere alle Daten auf den USB Stick. Danach den Stick über das Fritzbox - Menü "sicher entfernen" und eine Datenträger - Überprüfung auf dem PC durchführen (im Windows-Explorer mit der rechten Maustaste den USB-Stick anklicken, -> Eigenschaften -> Extras -> Jetzt prüfen).


    Viele Grüsse,
    Manfred

  • Hallo Manfred,
    lieben Dank, es hat funktioniert. :)


    Gruß Jörg

    4,1 kWp, 20 Stk.Suntech STP 205 - 18/UD, SMA4000 20TL, Eigenmontage, Ausrichtung -45 SO bei 60 Grad Neigung in Hannover. Seit 10.02.11 am Netz
    Solarview Log = http://www.jogyweb.de Berechnung nach PVGis4-Climate -10%

    5,75 Eigenverbrauchsinsel mit 5.5 Infini WR und 10 kWh Lifepo4 DIY Speicher. :thumbup:

  • Hallo Manfred,
    der WR arbeitet, aber Solarview@FB schläft noch. Lässt sich der Beginn der Aufzeichnungen um 15 bis 30 min vorverlegen?
    Für die westlichen Regionen stimmen ja die Zeiten, aber z. B. der Sonnennutzer aus Görlitz guckt in den leeren Bildschirm ...