6 poliger grüner Anschlussstecker für Solarlog 500 gesucht

  • Hallo,
    ich bin verzeifelt auf der Suche nach den beiden grünen Anschlusssteckern, die dem Solarlog 500 beiliegen.
    Hat vielleicht diese noch jemand oder kann mir sagen, wo ich diese beziehen kann?
    Vielen Dank!!

  • Hi pv-falke,
    danke für die Info, beim Shop gibt es nur fertige Kabel, mir würden die beiden grünen Stecker vollkommen genügen.
    Die beiden Stecker, die im Karton dabeilagen habe ich für das Kabel vom 1.WR zum Solarlog verbaut.
    Wir haben noch einen 2. WR (Power-One), den ich natürlich auch anschließen muss. Da diese Stecker (RS485-Schnittstelle) optimal auf die WR-Anschlussleiste passten, wäre das ein sehr schneller Weg, ein Datenkabel zu "basteln".

  • Hi Thoric,
    vielen Dank!!!! Ich hatte zwar schon bei Conrad gestöbert, aber bei solchen Teilen helfen Suchbegriffe wie "Klemmleistenstecker" wirklich nichts.
    Dieses Steckerteil sieht genauso aus, wie der, den ich suche.
    Klasse Tipp - nochmal Danke!

  • Hallo, der Beitrag ist zwar schon etwas älter , hab aber nichts vergleichbares gefunden . Hab ein Problem mit meinem SL und dem S0 Anschluß , beim abziehen des Stecker hat sich 1 Kontakt so gelöst das er im Stecker geblieben ist (im Gehäuse auf der Platine abgebrochen) , nun wollte ich dies bei Solarlog ev. zur Reparatur bringen (einfach den Sockel austauschen) , jedoch wurde mir dies mit einem Kostenpunkt von 200.-€ plus MWST. angeboten , wenn ich denke der Sockel kostet vielleicht höchstens 2-5.-€ und der Arbeitsaufwand hier ev. max. 0,5Std. für einen geübten Techniker , stell ich mir die Frage ob dies so sein kann . Gerät hat leider keine Garantie mehr da älter als 2-Jahre ist und zudem ich hierzu keine Rechnung habe , da gebraucht geschenkt bekommen . Hab hier einen guten Bekannten welcher Radio und Fernsehtechniker ist zur Hand jedoch kennt er diese Stecker so nicht und findet auch diese nicht in seinem Teilekatalog .
    Jetzt hier meine Frage wer kennt ev. diesen Typ Stecker / Steckerbank welche auf der Platine aufgelötet ist , Stecker selber ist ja von Phoenix jedoch sind diese Steckerbänke anders von den Baumassen als wie beim Original , zudem in grün und ca. 1-2 mm kürzer als beim Original und somit passen diese nicht sauber mit den Lötpunkten zusammen .


    Wer kann hier eventuell weiterhelfen ?


    S0 Funktion ist so momentan nicht mehr möglich , SL funktioniert jedoch sonst alles einwandfrei und ohne Probleme .


    Wäre echt Dankbar über schnelle und spontane Hilfe .


    Grüße

    36x Yingli mit 245W-29P , WR= KaCo mit 12.0 TL3 , 2 Strings a. 16x , "SL" 200 (seit 2021 Gehäuse:500 u. per Lizenz auf 2000) , 70% Regelung weich , Ausrichtung der Anlage : Süd = 186° / 36° Neigung , 0% Beschattung - Südhang .

  • Hallo, haben diesbezüglich nun den Anschluß anders gepolt , heißt wir haben den defekten Kontakt einfach auf einen anderen umgepolt (Brücke gelegt) und diesen dann am Board entsprechend abgetrennt / durchgeschnitten so das dieser keinen Kontakt mehr zum Board hat . Alles funktioniert wieder Super .
    War somit die Einfachste und schnellste Lösung hier .


    Grüße

    36x Yingli mit 245W-29P , WR= KaCo mit 12.0 TL3 , 2 Strings a. 16x , "SL" 200 (seit 2021 Gehäuse:500 u. per Lizenz auf 2000) , 70% Regelung weich , Ausrichtung der Anlage : Süd = 186° / 36° Neigung , 0% Beschattung - Südhang .

  • Hi,


    Zitat von ccarrom

    ich bin verzeifelt auf der Suche nach den beiden grünen Anschlusssteckern, die dem Solarlog 500 beiliegen.
    Hat vielleicht diese noch jemand oder kann mir sagen, wo ich diese beziehen kann?


    Es passen z.B. Stecker aus der Würth WR-TBL Terminal block - Serie 361:
    http://katalog.we-online.de/de/em/691_361_300_0xx


    Kompatibel dazu sind vermutlich:
    - Phönix MINI COMBICON-Steckerteil
    http://catalog.phoenixcontact.…rentUID=&reloadFrame=true
    - Weidmüller BCZ 3.81/180
    http://catalog.weidmueller.com…%22group10784745458125%22)&page=Group


    Vermutlich gibt`s noch mehr Hersteller kompatibler Produkte.


    Bezugsquellen:
    http://www.conrad.de/ce/de/Sea…&searchType=mainSearchBar
    http://www.elektrotresen.de/In…ker-MC-1-5-2-ST-3-81.html
    http://www.voelkner.de/product…550-Rm-3-81-Gn-3-Pol.html
    http://www.ebay.de/itm/5-Stuec…polig-M4125-/281127080779


    Auch Händler wird`s noch viele mehr geben . . .


    Der SolarLog (alte Serie 200/500/1000) verwendet, je nach Modell und Ausstattung folgende Buchsen:
    3-polige (oben: Alarmkontakt + CAN-Bus sowie unten Relaisausgang)
    4-polige (unten: RS485 A)
    6-polige (unten: RS485/RS422 B sowie oben: S0 In-/Out und EinsMan)


  • Passt der Stecker an den Wechselrichter Kaco Powador und den solarlog 500?http://www.voelkner.de/products/120929/Schraubklemme-Akz1550-Rm-3-81-Gn-3-Pol.html