Probleme SDC und SunnyBeam

  • Hallo Walter,


    von Gestern zu heute hat mein SunnyBeam gesponnen. Er hat völlig wirre Daten geschrieben und er war heute Früh schon bei 30 kWh. Es war irgendwie alles versetzt. Der Ertrag fing bei 0.00 Uhr schon an. Auch die Tageserträge waren für die letzten 3 Tage völlig falsch.


    Ich mußte Ihn zurücksetzen und wollte die Datei SDM05_09 ändern, da ja die falschen Werte drin standen. Die Datei läßt sich zwar ändern (hatte die Zeiten und Erträge vom 05.09-06.09 gelöscht), aber sobald SDC neue Daten schreibt, speichert es die alten Daten in ein neues Tabellenblatt und kann diese nicht mehr lesen. Die Daten fangen dann ab heute morgen 8:30 Uhr an. Ich bekomme auch die Daten vom 01-04.09 nicht in die Datei eingefügt. Wenn ich das tue, selbes Problem (neues Tabellenblatt in der Datei, Daten weg). :cry:


    Habe Dir mal ein paar Tabellen geschickt.


    Mfg. Lars.

    Intel ist mir zu teuer, also kaufe ich AMD. Jetzt soll mir mal einer sagen, ich hätte keine Ahnung!

  • Alte Datei kopieren und in die SDT_ma kopieren.


    Die wird als erstes gelesen, und die Daten zählen.


    In sunnyreport auf manuelle Dateneingabe. Die Daten so eingeben wie es richtig ist, und dann weiter.


    Ruf mal bei SMA an, und schildere das problem


    Ich hab gerade gesehen dass du mir die SDM geschickt hast.


    Die kannst nimmer ändern. Sunnyreport benutzt diese datei nur für die Tageskurve.


    Die Daten selber werden von der SDT geschrieben und gelesen