Fassadenanlage

  • Da ich immer wieder gefragt werde was denn nun mit meiner Fassadenanlage und meinem EVU, nenne ich hier mal beim Namen: LUK Helmbrechts. Ich werde hier über den Srand der Dinge berichten. Nachdem am vorigen Freitag der Gesetzestext an die LUK gebracht wurde liegt er nun der E.ON Bayern zur Prüfung vor das heißt weiteres warten.
    Hier nochmal der Link dazu http://www.photovoltaikforum.c…light=fassadenverg%FCtung
    Mit sonnigem Gruß
    Eberhard

  • Ein erster Teilerfolg ist geschafft. Zumindest die Module direkt über den Fenstern werden anerkannt. Für mich ist das Haarspalterei. Im EEG steht nichts von Verschattung nur der Fenster, die Wand kann sich ja auch im Hochsommer stark erwärmen.
    Mit sonnigem Gruß
    Eberhard

  • Hatte eine Anfrage an das BMU gestellt und Antwort bekommen. Hier die Wichtigsten Details der Mail


    Sehr geehrter Herr Müller,


    vielen Dank für Ihre Anfrage vom 13. November 2006 zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG).


    Sie dürfen ohne Einschränkungen die Gesetzesbegründung und alle auf der Seite http://www.erneuerbare-energien.de
    vorhandenen Dokumente verwenden, um Ihre Argumentation zu untermauern.


    Mit sonnigem Gruß
    Eberhard