Verschattung Photovoltaikanlage, Brauche eure Hilfe

  • Hallo Solarexperten,


    Ich habe folgendes Problem. Bekomme in der 36.KW eine Photovoltaikanlge 3,1 W/P montiert. Nach Angaben der Montagefirma hätte ich durch ein Kabel das zu einer Strassenlaterne führt und ca. 1- 2cm im Durchmesser dick ist, eine Ertragsminderung von ca. 20% zu erwarten. Der Schatten der durch die Leitung entsteht, verläuft diagonal im oberen Drittel der geplanten Anlage. Ist es möglich das eine solch geringe Schattenbildung eine Ertragsminderung verursachen kann???
    Bin für jede Antwort dankbar.



    Hier noch ein paar Daten der Anlage:


    Ausrichtung: genau Süden
    Dachneigung: 30°



    Im voraus vielen Dank

  • Hallo Siggi,
    das kann schon sein. Schatten ist immer so eine Sache. Je nach dem, wann er auf den Modulen wirksam ist, kann es schon mit erheblichen Einbußen verbunden sein.
    Wie weit wäre das Kabel von deinen Modulen weg?
    Wann und wie lange ist ein (scharfer) Schatten sichtbar? Zu jeder Jahreszeit?


    Aber keine Panik! Bestimmt kann man diese Leitung irgendwie umverlegen. Manchmal wird der Verlust auch durch eine unsymmetrische Stringaufteilung reduziert. Gegebenfalls muss man auf den verschatteten Sektor der Fläche verzichten. Nun ja, aus ästhetischer Sicht sieht es dann vielleicht nicht mehr so vorteilhaft aus, dafür gibt es ein Problem weniger.


    Ich würde im Interesse einer sicheren Stromproduktion auf jeden Fall versuchen, das Problem vorher zu lösen. Du ärgerst dich später sonst dumm und dämlich und beginnst Fehler zu suchen, wo keine sind, weil andere vergleichbare Anlagen viel besser sind.


    Tschüss
    Doris

    Ein positiv denkender Mensch weigert sich nicht, das Negative zur Kenntnis zu nehmen. Er weigert sich lediglich, sich ihm zu unterwerfen. (Norman-Vincent Peale 1898-1993)

  • Hallo Siggi,


    es gibt nur vier Möglichkeiten:


    - Das obere Drittel aussparen
    - Zumindest im oberen Drittel amorphe Module verwenden ( eigener WR nötig )
    - Die Leitung entfernen
    - Die Ertragseinbuße hinnehmen.

    Sonnige Grüße
    Kollektor