Irritationen mit Fronius IG 40 und 5,2 kwp

  • Hi,


    es wäre natürlich schön zu sehen, wenn Du bei Deinem IG 40 nen SolarLog installieren könntest ! Dann würde man viel besser abschätzen können, wie oft der in Begrenzung geht.


    Leider kostet der auch wieder ne Menge Geld...


    Sich alleine an Zahlen aus den Datenblättern zu orientieren halte ich nicht für optimal.


    Trotzdem - sonnige Grüße


    Christof

    ... an meine Q-Cells lasse ich nur Sonne und Power-One ...

  • Ja Christof, vor allem kann man den nicht mal direkt anschließen.
    Braucht man noch ne Zusatzplatine für einen großen Grünen.
    Spricht auch für den Solarmax.
    Wenn ich den kriege, kommt der Log dran.
    Fällt mir grad ein; den Fronius zur Not bei ebay verkaufen?!

    26x Scheuten Multisol P6/54 - 200
    2 Strings
    Neu! 1x SolarMax 6000S
    Aufgeständert auf Flachdach
    Ausrichtung Süd, 25° Aufstellwinkel
    keine Verschattung

  • Ich würde erst einmal Deinen Solarteur ansprechen, dass er Dir den Wechselrichter tauscht. Sollte dies zu keiner Einigung führen, kannst Du ja immer noch den Solarmax 6000S kaufen und dann den Fronius wieder zu Geld machen. Für diese Zwecke haben wir ja hier im Forum den Marktplatz http://www.photovoltaikforum.com/forum59.html auf dem Du Deinen Wechselrichter verkaufen kannst.

    5,24 kWp mit 22 Sunways SM230 - 240Wp, SMA 5000 TL HC, SolarLog 100e

  • Zitat von boese

    @bruecki: Im Gegensatz zu Dir bleibe ich einfach mal freundlich.


    Sollte sich jemand angegriffen gefühlt haben, so war das sicher nicht meine Absicht. Sorry.


    Ich betone nochmals, das ich auch nicht gut finde, was der Solateur da gemacht hat. Habe ich auch nie behauptet. Sicher ist ein Tausch, sofern denn machbar eine tolle Sache und auch ich würde mir das wünschen und mich für hubi freuen. Im Endeffekt ist das sicher die Ideallösung. Wenn´s klappt, umso besser.


    Gruß
    Solar-Bruecki

    ...no comment

  • Lieber Solar-Buecki,


    mach Dir bitte keinen Stress, Du hast mir sehr geholfen!


    Sicher sind die anderen Forumsmitglieder eigentlich auch völlig locker.
    Entscheident ist der Austausch....und der kann,... muss kontrovers sein.


    Also ich nehme mir raus: Ich liebe Euch alle!


    Dierk

    26x Scheuten Multisol P6/54 - 200
    2 Strings
    Neu! 1x SolarMax 6000S
    Aufgeständert auf Flachdach
    Ausrichtung Süd, 25° Aufstellwinkel
    keine Verschattung

  • Liebe Forumsfreunde,


    ich kriege Ihn!


    Mein Solateur war im Urlaub und hat eben angerufen:


    Es gibt einen neuen Solarmax 6000 !
    Mit voller Garantie!


    Ihr habt alle mitgeholfen. Toll! Danke! Besonders danke ich Boese und Bettina!


    Der wird dann von mir gleich mit einem Solarlog bestückt und ins Netz gestellt.
    Da soll es bald neue Modelle geben?


    Freu mich :lol:

    26x Scheuten Multisol P6/54 - 200
    2 Strings
    Neu! 1x SolarMax 6000S
    Aufgeständert auf Flachdach
    Ausrichtung Süd, 25° Aufstellwinkel
    keine Verschattung

  • Mensch Hubi, das ist ja ein toller Erfolg :D Ich freue mich mit Dir! Herzlichen Glückwunsch!


    Allzeit viel Sonne auf dem Dach, dass Dein Solarmax immer kröftig zu tun hat 8)


    *edit* Ich habe mir den Solarmax 6000 mit 26 Scheuten P6-54 200 noch einmal in MaxDesign angeschaut. Der Wechselrichter ist mit einer Leistung von 5,2 kWp gut ausgelegt. Auch von den Eingangsspannungen scheint er mir recht vernünftig zu liegen. Ich denke, Du wirst mit dieser Kombination richtig gute Erträge einfahren.


    Zu den neuen Solarlogs: Die schauen recht gut aus, sind technisch sehr gut, kosten aber auch richtig viel Geld.

    5,24 kWp mit 22 Sunways SM230 - 240Wp, SMA 5000 TL HC, SolarLog 100e

  • hallo :D


    Gratulation zum Solarmax 8)
    wirst Dich freuen zu sehen ,wie der WR auf die 5000Watt AC raufgeht :wink:


    mfG
    bettina

  • Noch einmal zu den SolarLogs: Für deine Zwecke reicht das "alte" SolarLog 100e völlig aus. Beim solarlogshop24.de kostet Dich dieses Gerät 343,- €. Gut, das Ding sieht aus, wie wie eine Versuchsschachtel aus dem Elektro-Labor in alten Uni Tagen, aber es kann alles, was man braucht und es hängt bei den meisten Menschen im Keller, wo es keinen Designpreis verdienen muss. Das völlig neue SolarLog 500 sieht zwar wesentlich schicker aus und kann auch ein bischen mehr und bietet die Möglichkeit einer "unendlichen" Datenaufzeichnung - dafür kostet der Spaß dann aber auch gleich 510,- €. Für einen Datenlogger finde ich das schon verdammt happig - und vom alten auf das neue Modell gleich einmal schlank 200 ,- Euro drauf zu satteln finde ich auch ziemlich mutig ...

    5,24 kWp mit 22 Sunways SM230 - 240Wp, SMA 5000 TL HC, SolarLog 100e

  • Hallo Ihr Lieben,


    der SolarMax wurde gestern montiert!
    Peak Mittags 5060 Watt! :lol:


    Morgen kommt der Solarlog 100e mit der Post.


    Viele Grüsse!

    26x Scheuten Multisol P6/54 - 200
    2 Strings
    Neu! 1x SolarMax 6000S
    Aufgeständert auf Flachdach
    Ausrichtung Süd, 25° Aufstellwinkel
    keine Verschattung