SMA Mini Central 7000, Austausch nach 20 Monaten

  • Moin, Moin,


    nach einer Laufzeit von nur 20 Monaten und 12595 kWh hat sich der eine von 3 Wechselrichtern SMA Mini Central 7000HV mit einer Fehlermeldung (Trenn K1) von der Einspeisung getrennt. :cry:


    Die installierte Leistung beträgt insgesamt 23,76 kWp (132 St. ALEO S 16/180) und ist verteilt auf 3 SMA Mini Central 7000HV. Die Anlage läuft seit 09/2007 sehr gut und die Erträge liegen über 1000 kWh/kWp.


    Der defekte WR wurde ausgetauscht. Der Austausch des WR verlief problemlos innerhalb von 24 Stunden. :)


    Meine Fragen:


    1. Haben andere Forumsteilnehmer ähnliche Erfahrungen mit dem Wechselrichter SMA Mini Central 7000HV gemacht?


    2. Mit welcher Lebensdauer bei den WR rechnet ihr? Bisher bin ich von einer Lebensdauer von ca. 10 Jahren, d.h. einmaliger Austausch im 20 Jahreszyklus, ausgegangen.


    3. Sollte ich zu einem anderen WR wechseln?


    4. Ist der Abschluß einer SMA-Werksgarantie über 5 bzw. 10 Jahren sinnvoll?


    Vielen Dank für Eure Beiträge,


    Opafritzotto

    Sept. 2007:
    -23,76 kWp.
    -132 Stück Aleo S16-180.
    -3 SMA MC 7000HV.

  • Gefeit ist man vor defekten nie. Egal welcher Hersteller und welcher WR-Typ.
    Mein Sunways hat auch nach etwa einem Jahr schon den Geist aufgegeben gehabt.....


    Rechnen tut man wirklcih mit 10 Jahren Haltedauer eines WR.
    Während der Garantie ist der Austausch des WR zwar immernoch ärgerlich, dafür aber Kostenneutral.
    Nach Ablauf der Garantiezeit ist soviel ich weiß derzeit eine Pauschale von 300 Euro pro WR fällig beim Austausch.


    Ob sich eine VErlängerung der Werksgarantie lohnt, muss da jeder für sich selbst wissen.


    Stefan

  • Das Problem ist mir bestens bekannt, habe in den letzten 12 Monaten 6 mal den 7000HV gewechselt bekommen.
    Selbst die SMA Techniker geben vor Ort schonmal zu auch haltbarere Geräte im Programm zu haben.


    Bei dem aktuellen Preisfall der SMA´s würde ich die Garantie nicht verlängern lassen, die Erweiterung ist wahrscheinlich teurer als der Austausch nach abgelaufener Werksgarantie.

  • Es gibt ja bei allen technischen Geräten eine "kritische Zeit"... Entweder sie versagen noch in der Garantie oder laufen ewig. In den seltensten Fällen fällt ein Gerät nach 3,33 Jahren aus. Die Alterung der Elektronik, gerade in der Anfangszeit ist entscheidend. Und kein Hersteller kann in seine Bauteile reinschauen ob es da schon Anzeichen für eventuelle Ausfälle gibt. Also keine Panik, das kann bei jedem Hersteller passieren und passiert auch bei jedem. Ein Hersteller der sagt, dass seine Geräte nicht ausfallen ist nicht technisch auf höchstem Stand sondern ist unehrlich zu seinen Kunden.

  • Hallo,


    nach exakt 5 Jahren und ca 28000 kwh hat es auch einen unserer SMC 5000 A mit K1-Trenn erwischt. Zum guten Glück haben wir 10 J. Garantie.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V



  • Servus,
    Informationen über WR brauchst Du,dann lies Dir meinen Thread http://www.photovoltaikforum.c…chter-t53775.html#p435842 von damals mal durch,damit bist Du schon einmal ein Stück weiser in der Betrachtungsweise über die Lebensdauer von WR.


    Gruß ZST

  • Zitat von opafritzotto


    Der defekte WR wurde ausgetauscht. Der Austausch des WR verlief problemlos innerhalb von 24 Stunden. :)
    Opafritzotto



    Hallo,


    Dienstag mittag ca 16 Uhr gemeldet bei SMA - WR kam erst Freitag mittag ca 14 Uhr an. 15.30 Uhr lief dann wieder alles.
    Auf jeden Fall war das RS 485 und das Display im Austausch WR eingebaut.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Hallo Leute, kann mir jemand mit einem defekten SMC7000HV der nicht K1 trenn als Fehler hat weiterhelfen. Ich muss rausbekommen was es ist. Der Fehler kostet jedes Mal 725,-€ netto im Austausch. Über Schaltungsunterlagen würde ich mich gewaltig freuen. Diese sollte preislich auf einem sinnvollen Niveau sein. Der Fehler liegt in der oberen Platine. Der Tausch der unteren Platine brachte keine Besserung. Also reicht es mir auch wenn jemand die obere Platine mit den vielen Kondensatoren schicken kann. Wenn die Displayplatine dabei ist freu ich mich. Ich vermute einen simplen Fehler in der Spannungsversorgung. Kann vom Material nicht teurer sein als 1,-€. Die Kondensatoren sind es nicht. Hab alle durchgemessen.

  • Was für einen Fehler hast du denn ? Hast du den K1 Fehler oder einen anderen ?

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Sorry, mein WR hat k1 trenn. Hab ich so nicht rübergebracht. Ich brauche also einen der noch zuckt aber nicht k1 trenn anzeigt. Die untere Platine wie gesagt ist io., die brauch ich also nicht.