Fronius Datalogger Web - ChangeLog

  • · Es werden Sensordaten in der Gesamtansicht angezeigt.


    · Der CO2-Faktor ist einstellbar.


    · Es wurden Funktionen zur Netzwerkdiagnose (ping, traceroute) eingebaut.


    · Firmware-Updates können in Zukunft auch via Internet durchgeführt werden, es ist kein manueller Download des Updates mehr notwendig. Weiters wird man am Webinterface automatisch über verfügbare Updates unterrichtet.


    · Die Einstellungen des Dataloggers können auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.


    · Der Download zum Solar.web kann nun auch stündlich oder wöchentlich erfolgen.


    · Die Stabilität des Downloads zum Solar.web wurde verbessert.


    · Die Datenübertragung zwischen Datalogger und Solar.web erfolgt nun in komprimierter Form, es wird also weniger Transfervolumen benötigt.


    · Die Zustände der Status-LEDs werden nun auch am Webinterface dargestellt.


    · Die Einstellungsseiten funktionieren jetzt auch im Safari-Browser.


    · Neue Wechselrichtertypen wurden hinzugefügt.


    · Eingabeprobleme mit Sonderzeichen wurden behoben.


    · Der Speicherzugriff wurde optimiert.


    · Die Abfrage der Wechselrichterdaten wurde verbessert.

    Marina Klubescheidt - Marketingleitung -