Reparatur von Modulen

  • Kann mir einer die Info geben, ob man PV-Module reparieren kann. Wenn ja, dann wie?
    Ich besitze zahlreiche Siemens M55 Module. Bei einigen Modulen ist der Isolationswiderstand zu gering, so dass die rote Erdungsanzeige bei den Wechselrichtern (Sunny Boy) anspringt. Ich habe daher die betreffenden defekten Module ausgetauscht.
    Kann man diese wieder reparieren, so dass der Isolationswiderstand wieder in Ordnung ist?

  • es kommt drauf an, ob du die fehlerstelle findest.


    zunächst modul optisch untersuchen ob was festgestellt
    werden kann.
    isolationsmessgerät zwischen einen pol und
    gehäuse ranhängen und aktustisch hören
    obs irgenwo knirrscht.


    eine andere möglichkeit ist,
    modul hochkant in die badewanne stellen,
    ca. 5 cm wasser drin
    und isolationsmessgerät 500 oder besser 1000 V
    ranhängen.
    wenn man glück hat, steigen während der
    messung irgenwo winzigste blässchen auf.
    wenn nicht, modul um 90 grad drehen
    messung wiederholen usw.
    wie bei einem fahrradschlauch.......


    wenn die fehlerstelle gefunden wird, kann
    dann dort isoliert und abgedichtet werden.


    grüsse vom dach

    Umsatz ist Ehrgeiz, Gewinn ist Intelligenz

  • @ Carlson
    1000v bei einem ca 12 Jahre alten Modul? Das haut nicht hin gibt höchstens einen Unfall! Auf keinen Fall machen!
    Mit sonnigem Gruß
    Eberhard

  • es gibt nichts was es nicht gibt.


    wenn eine fehlerhafte stelle gefunden ist,
    unbedingt zunächst die stelle reinigen und
    fettfrei machen. am besten mit Isoprop
    alkohol, gibts in der apotheke.


    nun könnte z.b. mit silicon gearbeitet
    werden. es gibt auch diverse klebefolien etc.
    von 3M oder SCOTCH


    hier gilt Jugend forscht.


    Grüsse vom Dach

    Umsatz ist Ehrgeiz, Gewinn ist Intelligenz